29.10.2017, 20:01 Uhr

Basecamp will hoch hinaus

Schwindelerregende Einblicke in das neue Kletterzentrum gab es beim Pre-Opening im Basecamp.

MÜHLBACHL (lg). Der Blick wandert nach oben, weit nach oben. Genau genommen 16 Meter nach oben, so hoch ist der neue Turm des Kletterzentrums im Mühlbachler Basecamp. Wolfgang Peer vom Bergsportzentrum „Wipptal Alpin“ ist der Pächter und hat damit neben seinem liebsten Büro in der freien Natur auch einen fixen Standort. „Die Alpinschule passt wunderbar mit der Kletterhalle zusammen, dass wir heute schon in der fertigen Halle stehen, war nur Dank einer Wahnsinns-Teamarbeit möglich“, freute sich Peer im Zuge des Pre-Openings am Donnerstag.

Aussenbereich in Arbeit
Pre-Opening deshalb, weil bis zur eigentlichen Eröffnung im Frühjahr auch im Aussenbereich noch viel Neues gebaut wird, wie Eigentümer Karl Schafferer verriet. „Im Innenhof entsteht ein Kletterbereich im Freien, weitere Sitzgelegenheiten zusätzlich zu der bereits erweiterten Terrasse des Gastrobereiches und ein Kinderspielplatz.“ Er und sein Team von Schafferer-Holzbau haben in der Bauzeit von drei Monaten Holz in der Menge von rund drei Einfamilienhäusern sowie 10.000 Klettergriffe verarbeitet. Damit vereint Schafferer in seinem Basecamp Fitness, Gastro und Klettern. Unterstützt wurde das Projekt vom Regionalmanagement Wipptal. In der Planung und Ausführung mit dabei war wie schon beim Erstausbau vor elf Jahren die Firma „Steilheit GmbH" mit Stefan Fürst: „Ich finde es einen wertvollen Beitrag für die Region, wenn hier weiter investiert wird!“ Spannend sei vor allem gewesen, in so kurzes Zeit so große Pläne umzusetzen.

Klettern für Groß und Klein
Im Kletterzentrum bietet der autorisierte Sportkletterlehrer Wolfgang Peer und sein erfahrenes Team ab sofort Kletter- und Boulderkurse für Erwachsene und Kinder, Privatstunden sowie Gruppenkurse (auch für Schulklassen, Vereine usw.) und natürlich freies Klettern bzw. Bouldern an. Die Ausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden. Interessierte können zum Schnupperklettern unverbindlich vorbeikommen.
0
1 Kommentarausblenden
1.885
Sabine Knienieder aus Innsbruck | 30.10.2017 | 07:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.