09.07.2017, 21:49 Uhr

Betriebsbesichtigung der AAB-Spitze des Bezirkes IL

(Foto: AAB Innsbruck-Land)
Mieders: Gewerbepark | LAbg. Florian Riedl, Bezirksgeschäftsführer Thomas Leitgeb und AK-Vorstandsmitglied Klaus Rainer durften im Gewerbepark in Mieders einige Firmen besichtigen.
Begonnen wurde mit einem der größten Arbeitgeber in Mieders, der Firma "Medi-Car". Firmengründer Gernot Nagiller erklärte zuerst den Ablauf in seinem Betrieb, bevor man die hauseigene KFZ-Werkstätte, das Restaurant "Kantine" sowie die beeindruckende Fahrzeug-Flotte mit den neuen Elektroautos und dazugehöriger E-Ladestation genauer unter die Lupe nahm.
Anschließend durfte man die Firma "JEWA" besichtigen, wo Chef Dominik Jenewein eine der modernsten Möbeltischlereien Tirols führt. Jenewein erklärte ausführlich die Produktion und natürlich wurde auch die Problematik des Facharbeitermangels in seinem Betrieb diskutiert.
Danach war man noch bei "Brandauer Tirol Tools and Plastics" zu Besuch. Ing. Raimund Brandauer erklärte den Werdegang seines Familienbetriebes, der stetig wächst. Im Anschluss sah man sich die beeindruckende Fertigungshalle an, in der Kunststoffteile entwickelt und produziert werden z. B. für die Automobilindustrie, Medizintechnik, Sportartikel uvm.
Alle Betriebe waren höchst interessant und auch Probleme oder Anregungen der Firmen fanden Gehör.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.