19.05.2017, 15:19 Uhr

Buchtipp

(Foto: Tyrolia)
Vor 150 Jahren fuhr ein erster Probezug über die neu erbaute Brennerbahn, die das Pionierprojekt und das Meisterwerk des umtriebigen Eisenbahningenieurs und Architekten Carl von Etzel war. Er selbst starb vor der Fertigstellung mit 53 Jahren, mit der Bahn unterwegs zu einem seiner vielen bahnbrechenden Projekte. Als Brückenbauer zwischen Architektur und Bahnbau im wahrsten Sinn des Wortes schuf er zahlreiche beeindruckende Monumente, die bis heute an ihn erinnern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.