22.05.2017, 06:46 Uhr

"Der Weibsteufel" als Freilichtaufführung im Steinacher Kurpark

STEINACH (ml). Anlässlich des 150. Geburtstages des Tiroler Dramaturgen Karl Schönherr bringen die Volksschauspiele Steinach in Kürze dessen wohl bekanntestes und Werk "Der Weibsteufel" zur Aufführung.

Zum Inhalt:
Auf ein Schmugglerehepaar wird ein junger Gebirgsjäger (Reinhard Spinn) angesetzt, der sich an das Weib (Maria Lorenzatto) heranmachen soll, um dem Mann (Alois Leitner) das Handwerk zu legen. Der Schmuggler überredet seine Frau, auf das Spiel des Zöllners einzugehen. Aus der taktischen Annäherung zwischen Frau und Grenzjäger entsteht ein Beziehungsgeflecht mit einer Eigendynamik, die bald für alle Beteiligten außer Kontrolle gerät....


Die Proben für dieses ländliche Drama um eine verhängnisvolle Dreiecksbeziehung laufen bereits auf Hochtouren. Die mit Spannung erwartete Premiere findet am Sa, den 10.06.2017 statt.
Weitere Vorstellungen: 17.06.17, 23.06.17, 24.06.17, 08.07.17, 15.07.17. Beginn ist jeweils 20:30 Uhr. Gespielt wird als Freilichtaufführung in der stimmigen Kulisse des Steinacher Kurparks.
Kartenvorverkauf bei Optik Koidl unter 05272/2191 oder Abendkassa. Der Eintritt beträgt 10 EUR, freie Platzwahl. Bei schlechter Witterung wird in der Wipptalhalle Steinach gespielt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.