16.10.2017, 10:41 Uhr

Die "Geheimfavoriten" siegten beim Neustifter Dorfschießen

Die Kinder, Schüler und Jungschützen

Am 13. und 14. Oktober fand das 8. Neustifter Dorfschießen statt. Unter den 32 Dreierteams konnten sich die "Geheimfavoriten" mit Schöpf Thomas, Ranalter Peter und Pfurtscheller Daniel durchsetzen.

Der zweite Platz ging an "Die Jager" mit Eller Ramona, Kuprian Sabine und Arthur und die dritte Mannschaft am Stockerl waren "Die Pfahls" mit Baumann Martina, Pfahl Florian und Martin. Die besten Drei in der Tiefschusswertung waren Pfurtscheller Daniel, Illmer Hermann und Schöpf Thomas. Für die erfolgreichen Teilnehmer gab es wieder tolle Sachpreise und Gutscheine. Bei den Kindern, die am Freitagnachmittag ihre Treffsicherheit unter Beweis stellten, ging der erste Platz an Gleinser Franziska, bei den Schülern an Plankensteiner Sarah und bei den Jungschützen an Ferchl Simon. Insgesamt waren 46 Kinder und Schüler am Schießstand mit dabei.
Die Schützenkompanie bedankt sich bei allen Spendern der Preise und bei den Teilnehmern und hofft auf mindestens ebensoviele beim Dorfschießen im nächsten Jahr.
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
651
Lucia Königer aus Telfs | 17.10.2017 | 10:15   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.