28.05.2017, 19:11 Uhr

Doppeltes Jubiläum am Bichl

25 Jahre Bichlfest und 35 Jahre Jungbauern Aussernavis: Grund genug für ein großes Jubiläumsfest.

NAVIS (lg). Das Bichlfest darf man ohne Zögern zu den Höhepunkten des Wipptaler Veranstaltungskalenders zählen. Und das schon seit unglaublichen 25 Jahren. Die Veranstalter der Jungbauern/Landjugend Aussernavis dürfen für ihr Jubiläum noch einmal zehn Jährchen dazurechnen, sie bestehen seit stolzen 35 Jahren. Und bei so vielen Jubiläen durfte natürlich ausgelassen gefeiert werden am Bichl. Heuer sogar bei traumhaftem Sommerwetter, das das Bichlfest in den 25 Jahren wohl weniger oft vergönnt war.

Unverzichtbare Vereine

"Für uns ist es eine Ehre, dieses Jubiläumsfest zu veranstalten", stellten Obmann Florian Volderauer und Ortsleiterin Janine Astl klar. "Besonders in Anbetracht der Tatsache, dass dieses Fest schon vor der Geburt der meisten unserer Ausschussmitglieder existiert hat." 100 Mitglieder zählt der Verein aktuell. Auch Bgm. Hubert Pixner dankte: "Vereine sind gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig, da immer weniger Menschen bereit sind, sich für die Allgemeinheit zu engagieren und dafür einen Teil seinen Freizeit zu investieren!" Für Ortsbauernobmann Hugo Vötter ist die Zeit in der Landjugend eine "Zeit, die trägt und prägt" und eine "unverzichtbare Säule der Gesellschaft".

Besonderes Jubiläumsprogramm

Am Festprogramm startete am Freitag mit der Band "Volxrock", am Samstag heizte die "Fredy Pfister Band" den Gästen ein. Am Sonntag hielt Jugendseelsorger Kidane Korabza die heilige Messe, bevor zur Musik von "Wir drei" getanzt wurde und ein Auftritt der Navier Kinderschuhplattlern, das Preismelken sowie die Verlosung der Jubiläumspreise folgten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.