09.01.2018, 14:52 Uhr

Felssturz auf die Brennerbundesstraße: Totalsperre

Die Brennerbundesstraße ist aufgrund eines Felssturzes vermutlich noch bis Mittwochfrüh gesperrt.

WIPPTAL. Am Dienstag ereignete sich ein Felssturz auf der Brennerbundesstraße. Die Straße ist derzeit komplett gesperrt.
Mehrere Steinblöcke sind auf die Fahrbahn gefallen, so eine Sprecherin des Landes Tirol. Bereits am Dienstag wurde mit den Aufräum- und Sicherungsarbeiten begonnen. 
Im vergangenen Herbst musste die Brennerbundesstraße ja bekanntlich wegen einer "Hangexplosion" im Bereich Mühlbachl (das BEZIRKSBLATT) hat berichtet, für mehrere Wochen gesperrt werden. Erst im November konnte sie dann wieder zweispurig befahren werden. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.