26.06.2017, 09:09 Uhr

Feuer wütete am Waldfestplatz in Trins

(Foto: zeitungsfoto.at)
TRINS. Am Sonntagabend gegen 19.40 Uhr brach in der „Weinlaube“ des Waldfestplatzes der Gemeinde Trins ein Brand aus, der den offenen Holzbau komplett zerstörte. Außerdem wurde die Überdachungsplane des Festgeländes durch die Strahlungshitze schwer in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache muss noch ermittelt werden, die Schadenshöhe ist noch unbekannt.
Die Feuerwehren Trins und Gschnitz standen mit 50 Mann im Einsatz und konnten den Brand rasch löschen. Personen wurden keine verletzt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.