06.10.2017, 09:58 Uhr

Feuerlöschübung in Gries am Brenner

(Foto: Wieser)

Von Kommandant Alois Wieser

GRIES. Am 30. September veranstaltete die Feuerwehr Gries eine Feuerlöschübung, die wieder gut besucht war. Man konnte die Handhabung und den richtigen Umgang mit Feuerlöschern praxisnah miterleben. Weiters wurde ein Fettbrand vorgeführt, der mit Wasser gelöscht wurde, was man nie machen darf.
Essen und Getränke wurden von der Feuerwehr Gries spendiert. Somit hat die Feuerwehr Gries wieder einen Beitrag für die Sicherheit und den vorbeugenden Brandschutz im Ort geleistet.
Ein Dank gilt der Fa. Brandschutz Feichtner für die Überprüfung der Feuerlöscher und für die Zurverfügungstellung der Geräte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.