03.04.2017, 11:00 Uhr

Grauvieh-Gebietsausstellung in Navis

Gesamtsiegerin Kühe: Bianka nach Dinos, Helmut Mair, VZV Aussernavis (Foto: privat)
NAVIS (kr). Am vergangenen Samstag fand in Navis die Grauvieh-Gebietsausstellung statt. Insgesamt 18 Aussteller waren mir 92 Tieren bei der Ausstellung mit dabei. Stärkster Aussteller war Johann Stöckl, der insgesamt 16 Tieren mit dabei war.
Gesamtsiegerin Kühe wurde "Bianka" nach Dinos (Helmut Mair, VZV Aussernavis). Gesamt-Typensiegerin wurde "Hildegard" nach Fezem (Markus Peer, VZV Navis). Gesamt-Eutersiegerin wurde "Elvira" nach Collus (Helmut Mair, VZV Aussernavis).
Gesamtsiegerin bei den Kalbinnen wurde die Nummer AT 733.910.128 nach Artos (Markus Peer, VZV Navis). Ehrenkuh war Sany nach Nalus (Josef Obojes, VZV Mühlbachl II).

Gruppensiegertiere:

Kühe I: Helmut Mair, VZV Aussernavis
Kühe II: Winfried Geir, VZV Aussernavis
Kühe III: Helmut Mair, VZV Aussernavis
Kühe IV: Karl Geir, VZV Aussernavis
Kühe V: Helmut Mair, VZV Aussernavis
Kühe VI: Helmut Mair, VZV Aussernavis
Kühe VII: Johann Stoeckl, VZV Aussernavis
Kühe MK I: Peter Stolz, VZV Mühlbachl III
Erstlingskühe I: Markus Peer, VZV Navis
Erstlingskühe II: Johann Stöckl, VZV Aussernavis
Kalbinnen I: Markus Peer, VZV Navis
Kalbinnen II: Thomas Resch, VZV Navis

Jungzüchter:

AK 1: Maximilian Penz, Navis
AK 2: Carolina Resch, Navis

Ergebnis der Stiere:

Didaco nach Diomag, IIa, Stierhalter Peter Stolz, VZV Mühlbachl III
Diplomat nach Dimos, IIa, Stierhalter Thomas Penz, VZV Aussernavis
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.