02.06.2017, 19:00 Uhr

Lkw-Brand auf der Brennerautobahn

(Foto: zeitungsfoto.at)
Am 30.05. gegen 12.45 Uhr lenkte ein 59-jähriger deutscher Staatsbürger ein mit Papierrollen beladenes Sattelkraftfahrzeug auf der Brennerautobahn Richtung Brenner, als er plötzlich Flammen im Bereich des Motorraumes bemerkte. Er konnte das Fahrzeug gerade noch anhalten und aussteigen, ehe es in Vollbrand geriet. Der Brand wurde von den Feuerwehren Gries, Steinach, Matrei und Mühlbachl gelöscht. Die Autobahn musste teilweise für den Verkehr komplett gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.