16.05.2018, 15:56 Uhr

Mann sprach Kinder im Stubaital an: Kein Verdacht einer strafbaren Handlung!

Das Gerücht machte vor allem in den sozialen Netzwerken die Runde. Das Ganze war ein Fehlalarm! (Foto: Archiv)
Im Stubaital hat sich Anfang dieser Woche ein Vorfall mit Kindern ereignet – genauer hat ein 60-jähriger Österreicher zwei Kinder angesprochen. In der Folge verbreiteten sich über die sozialen Netzwerke Besorgnis erregende Nachrichten und Mutmaßungen. Wie die Polizei soeben meldete, wurde die verdächtige Person überprüft und umfangreiche Erhebungen durchgeführt. Ein Verdacht auf eine Straftat hat sich nicht bestätigt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.