25.12.2017, 21:08 Uhr

Schiunfall am Stubaier Gletscher

(Foto: pixabay)
STUBAIER GLETSCHER. Am 25.12.2017 gegen 16:40 Uhr fuhr eine 18-jährige Niederländerin mit ihren Schiern im Schigebiet Stubaier Gletscher eine Schiroute talwärts. Aus bisher noch unbekannter Ursache kam die Wintersportlerin von der Schiroute ab, stürzte in weiterer Folge über steiles Waldgelände ab und zog sich dabei Verletzungen im Rücken- und Brustbereich zu. Die 18-Jährige wurde von der Besatzung des Notarzthubschraubers mittels Tau geborgen und anschließend in die Klinik geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.