20.11.2017, 11:35 Uhr

Schnupperrodeln auf der Bobbahn Igls

(Foto: ÖRV)

Kommenden Sonntag findet das Talentescouting auf der Bobbahn Igls statt.

IGLS. Der Österreichische Rodelverband veranstaltet auch heuer wieder ein Talentescouting in Form eines Schnupperrodelns auf der Olympia Bahn in Igls! In den letzten Jahren wurden schon einige junge Rodeltalente aufgrund dieses Events entdeckt, deshalb ist diese Veranstaltung ein Fixtermin, auf den sich alle Beteiligten freuen! Beim Schnupperrodeln steht den Kindern ein professioneller Betreuerstab, der sich allesamt aus ehemaligen Profirodlern zusammensetzt, mit Rat und Tat zur Seite. Sie haben so die Möglichkeit, den Igler Eiskanal auf zwei Schienen zu erkunden (nicht gleich von oben, sondern nur mal die untersten Kurven). Haben die Kinder dann erst mal die Leidenschaft zum Kunstbahnrodeln entdeckt, erwartet sie ein abwechslungsreiches, vielseitiges Programm. Neben der rodelspezifischen Ausbildung wird vor allem auch auf ein allgemeinsportliches Training sehr viel Wert gelegt. 
Außerdem besteht die Möglichkeit, bei entsprechender Leistung später das Sport-BORG oder die Sport-HAS zu besuchen. Unsere Spitzensportler werden dann nach der schulischen Laufbahn im Heeresleistungszentrum, bei der Polizei oder dem Zoll beruflich, sportlich und finanziell unterstützt. 
Das Schnupperrodeln findet am Sonntag, den 26. November, von 10.45-12.30 Uhr statt. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr beim Parkplatz Rennbüro Igls. Mitzubringen sind Schihelm und Handschuhe. Anmeldung unter veronika.halder@rodel-austria.at oder 0676/848374115. Anschließend findet eine Siegerehrung im Bobcafé statt!
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.