27.11.2017, 14:35 Uhr

Skiunfall am Stubaier Gletscher

(kr).Vergangene Woche kam es zu einem Skiunfall am Stubaier Gletscher. Ein 42-jähriger Deutscher aus Stuttgart fuhr auf einer rot markierten Piste talwärts. Auf einem Flachstück kam er aus ungeklärter Ursache über den Pistenrand hinaus und prallte dort gegen eine fix stehende und mit Matten gesicherte Schneekanone. Der 42-Jährige war kurz bewusstlos. Er zog sich bei diesem Sturz Verletzungen unbestimmten Grades am Rücken bzw. der Wirbelsäule zu.
Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung Stubaier Gletscher, flog der Rettungshubschrauber den Verletzten in die Klinik nach Innsbruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.