01.09.2016, 15:12 Uhr

Super Leistung! Steinacher Daniel Spinn in Fußballnationalmannschaft aufgenommen

Der FC Steinach hat aus seinem Nachwuchs einen neuen Nationalspieler für die Österreichische Nationalmannschaft hervorgebracht!

STEINACH (kr). Früher hat er mit seinem Vater Wolfgang im großen Garten des Hauses in Steinach immer Fußball gespielt – und jetzt hat es Daniel Spinn geschafft: Vor kurzem wurde er in die U17-Fußballnationalmannschaft einberufen. Ein riesen Erfolg!

Leidenschaft Fußball

"Fußball war schon immer meine Leidenschaft", erinnert sich der 16-jährige zurück. Mit sechs Jahren ist er zum FC Steinach gekommen und schnell hat sich herausgestellt, dass er sehr vielseitig ist und auf jeder Position spielen kann – doch das Mittelfeld gefällt ihm am besten. Ganz bescheiden sagt Daniel: "Es hat einige gegeben, die besser waren als ich." Doch eines steht fest – in Punkto Fleiß konnte ihm keiner so schnell was nachmachen. Seine Mutter Martina beschreibt: "Er war wirklich immer sehr fleißig und hat zum Beispiel die Technikübungen daheim im Garten immer gemacht."

Offiziell einberufen

Seit nunmehr drei Jahren besucht Daniel Spinn die Akademie Tirol, mit der er schon einige Erfolge verzeichnen konnte: Letztes Jahr konnte die U16-Mannschaft den sensationellen dritten Platz von zwölf Mannschaften österreichweit erspielen. Auf der "Beobachtungsliste" der Nationalmannschaft war er bereits seit einigen Jahren. Jetzt im Mai wurde er tatsächlich zum ersten Mal beim Länderturnier gegen Irland eingesetzt. Und jetzt geht es auch schon weiter in Oberösterreich, wo die U17-Nationalmannschaft beim Jugend TOTO Cup auf Kroatien (31.8., 18:00 Uhr), die Schweiz (02.09., 18:30 Uhr) und Russland (04.09, 14:00 Uhr) treffen wird.

SC Steinach ist stolz

Auch sein Stammverein, der SC Steinach, ist sehr stolz auf Daniels Leistung. Thomas Stockhammer, Sektionsleiter FC Steinach und Vizebürgermeister: "Ich finde, das ist eine besonders tolle Leistung!"
Auch Daniel ist hochmotiviert für das anstehende Nationenturnier: "Ich freue mich schon sehr darauf!"
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
3.647
Gerhard Heising aus Stubai-Wipptal | 01.09.2016 | 16:02   Melden
5.152
Karl Pfurtscheller aus Stubai-Wipptal | 02.09.2016 | 07:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.