19.12.2017, 18:08 Uhr

Wildfütterung in OBERNBERG

(Foto: Mader)
Bei Wildtieren
versteht man unter Winterfütterung
speziell die Gabe von Futter
durch den Menschen im Winter

Eine Fütterung von Gams und Steinwild
erfolgt aufgrund seines Lebensraumes
grundsätzlich nicht
Sollten diese Tiere aber Not leiden
ist davon auszugehen
dass sie tiefer gelegene Fütterungen
für Rot oder Rehwild aufsuchen

Diese Futterstellen
werden von meinem Nachbarn Klaus
vorzüglich versorgt 
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.