26.01.2018, 11:25 Uhr

Die NEOS wollen die Lehre stärken

Die NEOS wollen die Lehre stärken. (Foto: NEOS)
TIROL. Die NEOS fordern im Rahmen ihres “Chancenplans Lehre” Maßnahmen, die die Lehre attraktiver machen.
“Die Lehre mit Matura ist ein Erfolgskonzept und hat sich als solches fest etabliert. Es ist an der Zeit, dieses weiterzudenken und so zu gestalten, dass es praktikabler wird,” ist NEOS-Spitzenkandidat Dominik Oberhofer überzeugt: “Ein Koch oder ein Kellner ist de facto von der Lehre mit Matura ausgeschlossen, weil die Arbeitszeiten mit den Kurszeiten kaum vereinbar sind.”

Moderne Berufsschulen

Es brauche moderne und starke Berufsschulen, eine Mittlere Reife und mehr Flexibilität bei den Berufsschulzeiten, sowie eine Anpassung der Lehrzeiten. “Es kann nicht sein, dass ein Kellner und ein Koch gleich lang für ihre Lehre brauchen. Das ist nicht mehr zeitgemäß, ich sehe das täglich im Betrieb,” zeigt sich Oberhofer verwundert.
NEOS wollen Lehre massiv stärken. “Es geht um die nächste Generation. Da brauchen wir mehr als Lippenbekenntnisse”
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.