13.09.2017, 15:29 Uhr

Kinderbetreuung in den Ferien - Petition

Matrei am Brenner : Gemeinde |

Ganztägige und ganzjährige Kinderbetreuung für Schulkinder auch in den Ferien

Begründung:
Eltern haben meistens keine Wahl zu entscheiden, ob ein Elternteil zu Hause bei den Kindern bleibt oder arbeiten geht. Meistens müssen alle zwei Elternteile arbeiten gehen. Zumindest halbtags. In vielen Tiroler Gemeinden besteht eine Kinderbetreuung meistens bis 16.15Uhr - wenn überhaupt.

Was passiert aber in den Ferien?

(Herbstferien, Weihnachtsferien, Semesterferien, Ostern, Schulautonome Tage, Brückentage, ...)

Viele Eltern stehen hier vor einem großen Problem, vor allem wenn Oma und Opa nicht mehr fit genug sind.

Viele Gemeinden und Schulen spielen "den Ball" hin und her und drücken sich vor der Verantwortung. Die Gemeinden sind aber in der Pflicht! Viele Gemeinden sagen, dass das Angebot ausreichend sei. Das ist realitätsfremd und fern von der Bevölkerung. In der Gemeinde Matrei am Brenner / Mühlbachl / Pfons gibt es in den Ferien kein spezielles Angebot für Volksschulkinder oder Kinder in der Mittelschule. Allein der Kindergarten bietet ein Angebot an, das aber primär an Kindergartenkinder gerichtet ist. Im Kindergarten ist die Nachfrage groß. Also warum sieht die Gemeinde das bei Volkschulkindern nicht mehr?

Auch wir stehen vor diesem Problem. Wohin mit unserer 7 jährigen Tochter in den Ferien?

Muss meine Frau oder ich den Job kündigen, damit das Kind nicht alleine zuhause ist und ich somit meine Aufsichtspflicht verletze?

Mit dieser Petition wollen wir erreichen und Druck auf die Tiroler Gemeinden machen das Sie nicht mehr weg schauen können und endlich handeln müssen.

Helfen Sie uns damit wir gemeinsam eine ganztägige und ganzjährige Kinderbetreuung auch in den Ferien für uns und unsere Kinder bekommen.


Bitte unterstützen sie die Petition auf
www.kinderbetreuung.schule
und sagen sie es weiter.
Je mehr Unterstützungen umso stärker sind wir. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.