offline

Gerhard Heising

4.328
Heimatbezirk ist: Stubai-Wipptal
4.328 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 02.11.2013
Beiträge: 392 Schnappschüsse: 55 Kommentare: 1.804
Folgt: 629 Gefolgt von: 62
Für mich stellen die Bereiche Boden, Wasser, Umwelt, Klima, Klimawandel, Gesteine und Vegetation wichtige Fragen in der heutigen Zeit. Wenn Sie Fragen zu diesen Themen haben, dann finden Sie alles unter der >> Startseite von GeoMon - - - GeoMon ist Geopotenzial Monitoring. GeoMon kombiniert Geodatenerfassung, -analyse und -bereitstellung zu einem innovativen Dienstleistungspaket. Dieses verknüpft Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit nachhaltig und bietet Sicherheit für den Entscheidungsträger vor Ort. Nicht nur bei Fragen über Datenaufnahme u. Datenverarbeitung ist eine professionelle Beratung erforderlich. Sie finden alles unter >> Consulting (Letzt von einem Professor gehört, "wenn du in einen Baumarkt gehst und dir eine Säge von 39€ bis 339€ kaufen kannst, dann bist mit der 339€ Säge noch kein Schreiner"). "Wissen zahlt sich aus" hier geht es zu >> Agisoft-Schulungen u.v.m. Blog - > - - - Drone Square - Der Marktplatz - * * * * * * * * * ESA Überblick - > DLR im Überblick - > - - >> Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) - - > - - - -> DKK Deutsches Klima Konsortium -> Pressemitteilungen von GEOMAR -> ZAMG Bergwetter/Wetter + Klima DWD Europa Wetter/Klima Neu ... Deutscher Klima-Atlas von 1881-2100 -> Deutscher Klimaatlas -> Luftverschmutzung Tirol -> Lawinenwarndienst Tirol -> Climate Reanalyser - - - - Aktuelle Erdbeben-Informationen>> Deutsches Geo Forschungs Zentrum (GFZ Potsdam) Das Wissensmagazin * * * - -> Übersicht von Energie Tirol -> Tirol Pressemeldungen -> Fraunhofer Institute - Pressemitteilungen -> KIT Pressemitteilungen * * * * * * EPA Umweltschutzbehörde USA * * *Schneehöhen in Tirol *** ZAMG INCA- und SNOWGRID-Vorhersage Schon bisher gab es die Schneehöhenkarten des Tiroler Lawinenwarndienstes.* * * ZAMG ImageClip ZAMG ImageClip * * Alpenverein Österreich * * * Was Sie über Klimawandel in Österreich wissen sollten! + > Climate Change Centre Austria *
1 Bild

Wolken wärmen, Wolken kühlen 2

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | vor 2 Tagen | 21 mal gelesen

DKK 21.4.2017 Ich möchte gerade jetzt dieses Thema aufgreifen, da mit einigen Frostschäden am Wochenende in Österreich zu rechnen ist. Der Welttag der Meteorologie widmet sich in diesem Jahr den Wolken. Prof. Andreas Macke erforscht deren Rolle im Klimasystem und ist sich sicher: Wir müssen mehr über Wolken wissen, um den Klimawandel wirklich zu verstehen. Seit Menschengedenken faszinieren uns die Wolken am Himmel, die...

3 Bilder

Entstehung von Goldlagerstätten in Südafrika

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

Deutsch-kanadisches Forscherteam entdeckt neuen Bildungsmechanismus in früherem marinen Sedimentbecken Geomar 20.04.2017/Kiel. Der Witwatersrand in Südafrika beherbergt das größte bekannte Goldvorkommen auf der Erde. Doch wie ist es entstanden? Forschende des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel und von kanadischen Einrichtungen haben nun mit detektivischer Kleinarbeit herausgefunden, wie sich ein Teil der...

1 Bild

Antarktis – ISS – Düsseldorf: Der lange Weg der Flechten

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | vor 3 Tagen | 24 mal gelesen

ESA Am 23. Juli 2014 schickte die Düsseldorfer Biologin Prof. Dr. Sieglinde Ott die in der Antarktis vorkommende Flechte Buellia frigida zur internationalen Weltraumstation ISS. In dem interdisziplinären, internationalen Projekt geht es um die Erforschung der Überlebensfähigkeit und Widerstandsfähigkeit unterschiedlicher Organismen sowie die Stabilität von Biomolekülen unter Weltraum- und simulierten Marsbedingungen. Im...

2 Bilder

„Global Navigation meets Geoinformation 2017“ und Auftakt der „European Satellite Navigation Competition 2017“ am ESOC 1

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | vor 3 Tagen | 41 mal gelesen

ESA/Cesah Das Centrum für Satellitennavigation Hessen (cesah), die Europäische Raumfahrtorganisation ESA, das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG) und Hessen-IT laden Sie am Freitag, den 28. April 2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr herzlich zu unserer jährlichen Konferenz "Global Navigation meets Geoinformation" ans Europäische Satellitenkontrollzentrum ESA/ESOC nach Darmstadt ein. Die Konferenz...

1 Bild

Bericht | „Komische Signale“ - Kristine Larson nutzt GPS-Daten um Bodenfeuchte zu bestimmen und Aschewolken zu vermessen 1

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | vor 3 Tagen | 43 mal gelesen

GFZ 19.04.1017 Mithilfe von GPS-Signalen können Autos, Flugzeuge und Traktoren sicher ihren Weg finden. Längst ist diese Technik im Alltag angekommen. Doch sie kann auch dazu dienen, vom Weltraum aus Feuchtigkeit im Boden oder der Vegetation zu bestimmen, und künftig vielleicht sogar helfen, Aschewolken von Vulkanen zu vermessen und damit den Flugverkehr sicherer zu machen. Eine Pionierin bei solchen neuen Anwendungen ist...

3 Bilder

DLR unterstützt das UN World Food Programme (WFP) durch satellitengestützte Risikokartierungen 1

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | vor 4 Tagen | 22 mal gelesen

Hightech für Helfer Jährlich sterben mehr Menschen an Hunger als an AIDS, Malaria und Tuberkulose zusammen. Täglich haben 795 Millionen Menschen auf der Welt, jeder Neunte, nicht genug zu essen. Auch durch die Folgen des Klimawandels verschärft sich die prekäre Lage – Ernteausfälle aufgrund von extremen Dürreperioden oder Überschwemmungen sind nur ein Beispiel. Doch wo sind wann welche Schäden zu erwarten? Das Deutsche...

1 Bild

Forschungsschiff Polarstern öffnet seine Luken 2

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | vor 4 Tagen | 23 mal gelesen

OPEN SHIP am 22. und 23. April 2017 in Bremerhaven Vielleicht erinnern Sie sich, ich hatte an Weihnachten darüber berichtet? AWI: Am 20. April 2017 kehrt der Forschungseisbrecher „Polarstern“ aus der Antarktis nach Bremerhaven zurück. Unmittelbar nach der Rückkehr lädt das Alfred-Wegener-Institut das erste Mal seit fünf Jahren Besucher jeden Alters ein, das weltweit bekannte Forschungsschiff auf dem Gelände der...

2 Bilder

Diamanten führen Logbuch über ihre Reise in die Tiefe 2

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | vor 4 Tagen | 22 mal gelesen

Winzige Einschlüsse im Kristall stehen unter gewaltigem Druck – und künden von einer bewegten Entstehungsgeschichte GFZ 18.04.2017: Für einen Edelsteinhändler ist diese Art von Diamanten wertlos, für die Geoforschung aber sind sie wahre Schätze. Braun in der Färbung, durchzogen von Schlieren und zum Teil undurchsichtig erscheinen die millimetergroßen Stücke aus Juina (Brasilien). „Dieses Aussehen entsteht durch Millionen...

Wir über uns - der Film vom DKK 1

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 15.04.2017 | 26 mal gelesen

Informationen über das DKK (Deutsches Klima Konsortium). Wir über uns Nehmen Sie sich 11 Min. und 23 Sek. Zeit und Sie erhalten einen Überblick über das DKK. Es umfasst 22 Mitglieder, verteilt über ganz Deutschland. Ich selbst berichte nun seit Jahren immer wieder von "Neuen Forschungen". Der Klimawandel kommt nicht, er ist schon da ...

3 Bilder

Drohneneinsatz in der Meeresforschung 1

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 15.04.2017 | 20 mal gelesen

Kieler Forschende setzen erstmals Fluggerät für die Gewinnung von Luft- und Wasserproben ein 13.04.2017/Kiel. Ein Team des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel hat erstmals erfolgreich eine Drohne zur Gewinnung von marinen Luft und Wasserproben eingesetzt. Ziel der Studie, in deren Rahmen die Drohne eingesetzt wurde, ist es, die Rolle der Küstengewässer als Quelle für reaktive Spurengase, die für chemische...

5 Bilder

Kleinsatelliten, Megakonstellationen und Strategien gegen zunehmenden Weltraummüll 3

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 14.04.2017 | 32 mal gelesen

7. Europäische Konferenz über Weltraumrückstände vom 18. bis 21. April in Darmstadt Am 15. Februar 2017 hat eine indische Trägerrakete die Rekordanzahl von 104 Satelliten gleichzeitig ins All gebracht - neben einem 714 Kilogramm schweren Erdbeobachtungssatelliten und zwei kleineren Technologieerprobungssatelliten gehörten 101 Kleinsatelliten mit Gewichten zwischen etwa einem und vier Kilogramm zum Gepäck. Was bedeuten...

3 Bilder

NGT CARGO: So sieht der Güterzug der Zukunft aus, Next Generation Train 2

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 14.04.2017 | 35 mal gelesen

DLR 13.April 2017 Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben mit dem Triebwagenzug NGT CARGO ein innovatives und ganzheitliches Konzept entwickelt. Ziel des Konzepts ist es, die Attraktivität und damit den Anteil der Schiene am europäischen Güterverkehr deutlich zu steigern. Es zeichnet sich durch einen hohen Automatisierungsgrad, eine intelligente Abfertigung und höhere Geschwindigkeiten...

4 Bilder

Zukunft des Raumtransports: Verändern große Satellitennetzwerke unseren Weg ins All? - 5. Industrial Days des DLR am Standort Lampoldshausen

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 12.04.2017 | 38 mal gelesen

DLR-Pressemitteilung vom 12. April 2017 Der Stellenwert der globalen Vernetzung in der Raumfahrt ist enorm gestiegen. Die immer breitere Digitalisierung und die damit einhergehende stetig wachsende Datenmenge definieren die Anforderungen an den Raumfahrtsektor neu. Pläne für einen langfristigen Ausbau großer Satellitennetzwerke im All als Basis für ein weltweites Kommunikationssystem manifestieren sich zunehmend. Der...

3 Bilder

Schmelzendes Grönlandeis veränderte Ozeanströmung 4

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 11.04.2017 | 43 mal gelesen

Deutsch-niederländisches Forschungsteam findet Belege für markante Kältephase in der Warmzeit vor 400.000 Jahren Geomar 11.04.2017/Kiel. Was passiert, wenn im Zuge der globalen Erwärmung das Inlandeis in Grönland weiter schmilzt? Ein Blick in die Vergangenheit der Erde kann Hinweise auf mögliche Antworten liefern. Ein deutsch-niederländisches Forscherteam hat jetzt im Meeresboden des Nordatlantiks Belege für eine...

Empfindlichkeit der Ozeane lange unterschätzt 4

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 07.04.2017 | 58 mal gelesen

DKK Parlamentarischer Abend zu Ozeanen und Klimawandel In Bezug auf internationale Klimapolitik standen die Ozeane selten im Mittelpunkt, doch ihr Einfluss auf das globale Klima ist groß. Inzwischen wird auch die Politik aktiv. In welchem Zustand sich unsere Ozeane befinden und was das für die internationale Klimapolitik bedeutet, diskutierten Expertinnen und Experten während des Parlamentarischen Abends in der Britischen...