offline

Gerhard Heising

5.088
Heimatbezirk ist: Stubai-Wipptal
5.088 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 02.11.2013
Beiträge: 492 Schnappschüsse: 68 Kommentare: 2.018
Folgt: 677 Gefolgt von: 64
Für mich stellen die Bereiche Boden, Wasser, Umwelt, Klima, Klimawandel, Gesteine und Vegetation wichtige Fragen in der heutigen Zeit. Wenn Sie Fragen zu diesen Themen haben, dann finden Sie alles unter der >> Startseite von GeoMon - - - GeoMon ist Geopotenzial Monitoring. GeoMon kombiniert Geodatenerfassung, -analyse und -bereitstellung zu einem innovativen Dienstleistungspaket. Dieses verknüpft Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit nachhaltig und bietet Sicherheit für den Entscheidungsträger vor Ort. Nicht nur bei Fragen über Datenaufnahme u. Datenverarbeitung ist eine professionelle Beratung erforderlich. Sie finden alles unter >> Consulting (Letzt von einem Professor gehört, "wenn du in einen Baumarkt gehst und dir eine Säge von 39€ bis 339€ kaufen kannst, dann bist mit der 339€ Säge noch kein Schreiner"). "Wissen zahlt sich aus" hier geht es zu >> Agisoft-Schulungen u.v.m. Blog - > - - - Drone Square - Der Marktplatz - * * * * * * * * * ESA Überblick - > DLR im Überblick - > - - >> Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) - - > - - - -> DKK Deutsches Klima Konsortium -> Pressemitteilungen von GEOMAR -> ZAMG Bergwetter/Wetter + Klima DWD Europa Wetter/Klima Neu ... Deutscher Klima-Atlas von 1881-2100 -> Deutscher Klimaatlas -> Luftverschmutzung Tirol -> Lawinenwarndienst Tirol -> Climate Reanalyser - - - - Aktuelle Erdbeben>GeoFon + Deutsches Geo Forschungs Zentrum (GFZ Potsdam) Das Wissensmagazin * Science ORF.at > Übersicht von Energie Tirol -> Tirol Pressemeldungen -> Fraunhofer Institute - Pressemitteilungen -> KIT Pressemitteilungen * Alfred-Wegener-Institut (AWI) EPA Umweltschutzbehörde USA * * *Schneehöhen in Tirol *** ZAMG INCA- und SNOWGRID-Vorhersage Schon bisher gab es die Schneehöhenkarten des Tiroler Lawinenwarndienstes.* * * ZAMG ImageClip ZAMG ImageClip * * Alpenverein Österreich * * * Was Sie über Klimawandel in Österreich wissen sollten! + > Climate Change Centre Austria *
2 Bilder

Jahrtausende alter Staub aus der Sahara verrät Neues zur Entstehungsgeschichte der Wüste 1

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | vor 4 Tagen | 28 mal gelesen

GFZ 21.07.2017: Die Sahara ist die größte Trockenwüste der Welt und damit auch die größte Staubquelle der Erde. Ihre Stäube düngen die Weltmeere und beeinflussen die Klimaentwicklung und Landökosysteme. Ein internationales Team unter der Leitung der Universität Leipzig und mit Beteiligung des GFZ hat nun die Geschichte der Entstehung der Sahara anhand von Staubablagerungen in einem marokkanischen See rekonstruiert. Der...

1 Bild

Bericht | Schweres Erdbeben und kleiner Tsunami in der Ägäis 4

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | vor 5 Tagen | 47 mal gelesen

Schweres Erdbeben und kleiner Tsunami in der Ägäis (Erdbebeninformationen: GFZ-GEOFON). GFZ 21.07.2017: In der Nacht zum Freitag um 1:31 Uhr (MESZ) gab es ein schweres Erdbeben mit der Magnitude 6,6 in der Ägäis. Der Erdbebenherd lag in 11 Kilometern Tiefe nahe der türkischen Küste. Medienberichten zufolge wurden zwei Menschen getötet, es gab zahlreiche Verletzte, etliche Gebäude wurden beschädigt. Nördlich des Epizentrums...

Kennen Sie das? Tu dir selbst was Gutes! 3

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | vor 5 Tagen | 33 mal gelesen

21. Juli 2017 Wohl kaum jemand bekommt all seine Wünsche und Bedürfnisse erfüllt. Natürlich sind dafür auch gar nicht die anderen zuständig, weder Partner noch Chef, auch nicht andere Familienangehörige oder die beste Freundin. Zudem sind es nicht große Herzenswünsche, die sich erfüllen müssen, damit wir glücklich sind. Vor allem sind es die kleinen Dinge, die unsere Lebensqualität erheblich steigern können. Das hat...

5 Bilder

Tauender Permafrost setzt altes Treibhausgas frei 3

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 19.07.2017 | 25 mal gelesen

Studie im Mackenzie-Delta in Kanada zeigt überproportional hohen Anteil von geologischem Methan GFZ 19.7.2017 Der auftauende Dauerfrostboden in arktischen Regionen könnte in doppelter Hinsicht zur Verstärkung des Treibhauseffektes führen: Zum einen erhöht sich mit wärmerer Umwelt die oberflächennahe Produktion des Treibhausgases Methan durch Mikroben. Zum anderen öffnet der tauende Untergrund zunehmend Austrittspfade für...

1 Bild

Technologieerprobungsträger für unbemanntes Fliegen: SAGITTA meistert erfolgreich Erstflug

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 18.07.2017 | 39 mal gelesen

DLR 18. Juli 2017 Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat gemeinsam mit dem Projektleiter Airbus Defence and Space ein neuartiges Fluggerät für die Entwicklung künftiger serienreifer Drohnen (UAV – unmanned aerial vehicle) erfolgreich im Flug erprobt. Der unbemannte, strahlgetriebene Technologie-Demonstrator mit Projektnamen SAGITTA, flog auf dem südafrikanischen Testgelände Overberg rund sieben Minuten...

3 Bilder

ESA Euronews: The space veteran

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 18.07.2017 | 32 mal gelesen

ESA 14.7.2017 Ende Juli 2017 wird Paolo Nespoli mit 60 Jahren, zum 3. Mal zur ISS reisen. Schauen Sie selbst, was es Neues zu erfahren gibt. " Ein guter 60er ist besser als ein schlechter 30er". ESA Euronews: The ESA space veteran Launch is set for 28 July from Baikonur Cosmodrome in Kazakhstan.

2 Bilder

Forschungsflugzeug HALO misst Emissionen von Großstädten 5

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 17.07.2017 | 55 mal gelesen

Luftverschmutzung europäischer Ballungsräume DLR Montag, 17. Juli 2017 Die Emissionen großer Städte können sich bei bestimmten Wetterlagen über die Grenzen der Metropolen hinaus ausbreiten. Dabei werden Partikel und gasförmige Schadstoffe mit dem Wind (s. Saharastaub) oft über 1000 Kilometer weit getragen. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) führt derzeit bis zum 30. Juli 2017 Forschungsflüge durch, um die...

3 Bilder

Von heiß bis kalt – Solarforscher testen neues Siliconöl unter Kraftwerksbedingungen 1

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 15.07.2017 | 29 mal gelesen

DLR Freitag, 14. Juli 2017 Solarthermische Kraftwerke spielen für die Energiewende in sonnenreichen Weltregionen eine sehr wichtige Rolle, da sie in Kombination mit einem Wärmespeicher auch nach Sonnenuntergang Strom liefern können. Um die Effizienz von solaren Parabolrinnenkraftwerken signifikant zu steigern, arbeitet ein Konsortium aus Forschung und Industrie unter Leitung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt...

3 Bilder

Die Kleinsatelliten "TechnoSat" und "Flying Laptop" starten erfolgreich in den Weltraum 3

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 15.07.2017 | 32 mal gelesen

Zwei auf einen Streich DLR Freitag, 14. Juli 2017 Am 14. Juli 2017 sind um 8.36 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) die beiden deutschen Kleinsatelliten "Flying Laptop" und "TechnoSat" an Bord einer russischen Sojus-Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur erfolgreich gestartet. Die Entwicklung, der Bau und der Start von TechnoSat sowie der Start von Flying Laptop werden vom Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für...

1 Bild

Neuer Bericht: Ungebremster Klimawandel gefährdet Entwicklungsfortschritte in Asien 1

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 14.07.2017 | 16 mal gelesen

PIK 14.07.2017 - Ein ungebremster Klimawandel hätte für Länder in Asien und Ozeanien verheerende Folgen und würde sich stark auf ihr zukünftiges Wachstum auswirken. Aktuelle Entwicklungserfolge könnten sich umkehren und die Lebensqualität abnehmen. Das zeigt ein Bericht, den die asiatische Entwicklungsbank (ADB) und das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) erstellt haben. In einem Business-as-usual-Szenario wird...

4 Bilder

Junger Vulkanismus und hydrothermale Minerale auf dem Mars 2

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 13.07.2017 | 40 mal gelesen

DLR: Mittwoch, 12. Juli 2017 Eine der auffallendsten Landschaftsformen auf dem Mars ist der riesige Schildvulkan Olympus Mons, der sich bis zu 26 Kilometer über die ihn umgebenden Ebenen erhebt. Er ist Bestandteil der Tharsis-Aufwölbung, einer Vulkanprovinz, die so groß wie ganz Europa ist. Vulkanismus ist ein weit verbreitetes Phänomen auf dem Mars. Am Ostrand von Tharsis nimmt eine zweite geologische Struktur mit...

7 Bilder

Ein gigantischer Eisberg ist entstanden 2

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 12.07.2017 | 67 mal gelesen

AWI-Glaziologin Dr. Daniela Jansen erklärt das Naturspektakel in der Antarktis [12. Juli 2017] Es war nur noch eine Frage der Zeit: In der Antarktis hat sich ein riesiger Eisberg vom Larsen-C-Schelfeis abgelöst. Der Gigant ist fast sieben Mal so groß wie Berlin. Was bedeutet das für die Region? Eine Einschätzung von Daniela Jansen vom Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI). Die...

4 Bilder

Wenn der Nachwuchs über Zukunft spricht 2

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 11.07.2017 | 20 mal gelesen

NextGEN Konferenz für junge Promovierende der Helmholtz-Gemeinschaft am GEOMAR 05.07.2017/Kiel. Den Eltern die eigene Doktorarbeit erklären können, erfahren wohin die berufliche Reise gehen kann, Kontakte knüpfen und über den eigenen Schreibtischrand hinausblicken: Das können 140 Doktoranden und Doktorandinnen der Helmholtz-Gemeinschaft vom 5. bis 7. Juli auf der NextGEN Konferenz am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für...

1 Bild

Was sind Smart Services?

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 10.07.2017 | 27 mal gelesen

Fraunhofer IAO 04.07.2017 Digitalisierung Schon seit mehreren Jahren gibt es von der Bundesregierung die Marschroute, die Industrie 4.0 zu entwickeln um die Wirtschaftskraft Deutschlands zu stärken. Auch Smart Services spielen dabei eine wichtige Rolle, doch nur wenige wissen wirklich, was sich hinter diesem neuen Begriff verbirgt, der schon bald in aller Munde sein könnte. Der digitale Fortschritt Tatsächlich könnte...

1 Bild

Bericht | „Glückauf" für ProSalz – Die sichere Nutzung von Salzlagerstätten als Rohstoff und Energiespeicher im Untergrund 2

Gerhard Heising
Gerhard Heising | Stubai-Wipptal | am 10.07.2017 | 36 mal gelesen

GFZ 10.7.2017 Salzlagerstätten haben in Deutschland eine erhebliche wirtschaftliche Bedeutung. Nicht nur als Rohstoffquelle sondern auch, was weniger bekannt ist, als Energiespeicher. Aufgrund der hohen Undurchlässigkeit des Salzgesteins eignen sie sich gut als Speichermedium für verschiedene Flüssigkeiten und Gase. Hierzu werden im Salzgestein künstliche Hohlräume geschaffen, sogenannten Kavernen, in die sich beispielsweise...