offline

Katharina Ranalter (kr)

8.332
Heimatbezirk ist: Stubai-Wipptal
8.332 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 16.02.2012
Beiträge: 1.600 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 9
Folgt: 35 Gefolgt von: 52
1 Bild

Premiere für "Ein Engel namens Blasius" in Neustift

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | vor 41 Minuten | 4 mal gelesen

Neustift im Stubaital: Freizeitzentrum Neustift | NEUSTIFT. Es ist wieder Theaterzeit in Neustift! Das Stück "Ein Engel namens Blasius", das unter der Regie von  Spielleiterin Birgit Kaiser einstudiert wurde, feiert am Donnerstag, den 11. Jänner seine Premiere. Weitere Spieltermine sind am Samstag (13.1.), Freitag (19.1.), Freitag (26.1.), Mittwoch (31.1.) und Samstag (3.2.) jeweils um 20 Uhr sowie am Sonntag (21.1.) und Sonntag (28.1.) jeweils um 17 Uhr. Karten gibts bei...

1 Bild

LA Riedl: "Es ist noch Luft nach oben"

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | vor 3 Stunden, 59 Minuten | 11 mal gelesen

Mit 21.000 von der Bundesstraße auf die Autobahn verlagerten Lkw wurde das Ziel von 40.000 nicht erreicht. - WIPPTAL (kr). Durch den alpenquerenden Schwerverkehr und auch durch den Ziel- und Quellverkehr ist das Wipptal verkehrstechnisch seit Jahren stark belastet. Für 2017 hatte man sich das Ziel gesetzt, rund 40.000 Lkw mit verschiedenen Maßnahmen von der Bundesstraße auf die Autobahn zu verlagern – dieses Ziel wurde mit...

1 Bild

Sicherungsarbeiten nach Hangrutsch in Gries erfolgreich

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | vor 4 Stunden, 39 Minuten | 55 mal gelesen

Zufahrtsstraße zu den Eggenhöfen konnte stabilisiert werden - GRIES (kr). Landesgeologe Gunther Heißel konnte beim Hangrutsch in Gries am Brenner im Ortsteil Eggen wieder Entwarnung geben. Hier drohte die Gemeindestraße zu den Eggenhöfen abzurutschen und die Siedlung von der Gemeinde abzuschneiden. „Mein Kollege Johann Schroll hat den Hangbereich begutachtet und Sicherungsmaßnahmen empfohlen. So wurde der Schnee vom...

3 Bilder

90. Geburtstag für Kommandant a.D. Heinrich Brunner

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | vor 1 Tag | 27 mal gelesen

Kommandant Alois Wieser - Vor kurzem feierte Kommandant a.D. und Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Gries am Brenner HBI Heinrich Brunner seinen 90. Geburtstag. Die Feuerwehr Gries hat zu dieser Feier eingeladen. Der Ausschuss der Feuerwehr Gries, Ausschussmitglieder a.D., die Patinnen, Feuerwehrkurat Mag. Ioan Budulai, sowie Bgm. Karl Mühlsteiger, Vize-Bgm. Harald Gstrein, Landesfeuerwehrkommandant LBD Ing. Peter...

1 Bild

Oberhofer NEOS-Spitzenkandidat für die Landtagswahl

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | vor 1 Tag | 14 mal gelesen

TIROL/TELFES (kr). Am Sonntag schlossen die Tiroler NEOS ihren Vorwahlprozess zur Listenerstellung für die Landtagswahlen ab. Bei der Mitgliederversammlung  wurde Landessprecher Dominik Oberhofer, der sich der Wahl zum Spitzenkandidaten stellte, mit einem Ergebnis von 99 Prozent bestätigt. “Über 550 Tirolerinnen und Tiroler haben beim ersten Teil unserer Vorwahlen mitgemacht, das war bereits ein großartiges Signal. Dass ich...

16 Bilder

Brandalarm in Stollen des Brenner-Basis-Tunnel

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | vor 1 Tag | 209 mal gelesen

(kr). Zu einem Großeinsatz führte am Montagmorgen ein Brandalarm in einem Erkundungsstollen zum Brennerbasistunnel im Ahrental. Ursprünglich wurde angenommen, dass eine Tunnelbohrmaschine in Brand geraten war. Warum der Rauchsensor Alarm geschlagen hatte, wird derzeit untersucht.  Alle Arbeiter in Sicherheit Aufgrund des Brandalarms brachten sich 15 Arbeiter in einem Schutzcontainer in Sicherheit – diese konnten...

1 Bild

Doppelsitzer zeigen abermals auf

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | vor 1 Tag | 13 mal gelesen

Peter Penz und Georg Fischler bestätigen im Canada Olympic Park mit Rang zwei ihren Aufwärtstrend. - (kr). Nach Rang vier in Innsbruck und dem Sturz in Winterberg sind Österreichs Parade-Doppelsitzer Peter Penz und Georg Fischler mit dem zweiten Podestplatz in Folge endgültig im Olympiawinter angekommen. Die Sprint-Vize-Weltmeister von 2017 müssen sich auf der ersten von zwei Übersee-Stationen wie zuletzt in Altenberg...

5 Bilder

Frontalunfall in Mieders

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | vor 1 Tag | 62 mal gelesen

MIEDERS (kr). Am Sonntag kam es in Mieders zu einem schweren Frontalunfall, der Verletzte zu Folge hatte.  Ein 21-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Stubaitalstraße im Gemeindegebiet von Mieders in Richtung Schönberg unterwegs. Als er gerade dabei war, in die parallel zur Stubaitalstraße verlaufende Nebenfahrbahn einzubiegen, kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw eines 89-jährigen Mannes. Der...

1 Bild

Outlet center feiert 10-jähriges Jubiläum

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | vor 4 Tagen | 34 mal gelesen

BRENNER. Am 29. November 2007, eröffnete das Outlet Center Brenner am historischen österreichisch-italienischen Grenzort seine Pforten. Die gemeinsame Vision von Unternehmern aus Nord- und Südtirol: den Brenner als Handelsplatz wieder zu beleben und neue Impulse zu setzen. 10 Jahre später prägt das Vorhaben eine ganze Region: das Center ist mit seinen 350 Arbeitsplätzen der größte Arbeitgeber, über 2 Millionen Menschen machen...

Zur Sache

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | am 07.12.2017 | 5 mal gelesen

Beim Wipptaler Adventkalender "I mog 2 Stunden Zeit schenken", der vom Freiwilligenzentrum Wipptal organisiert wird, ist das Projekt "Wunschoma" am 20. Dezember von 15 bis 16.30 Uhr vertreten. Einfach beim EKiZ in Steinach vorbei schauen und sich informieren. 

1 Bild

"Der Genusstaler, eine Geschenksidee mit Nachhaltigkeit"

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | am 07.12.2017 | 16 mal gelesen

WIPPTAL. Schon wieder einmal haben sich die Wipptaler Genussspechte etwas Neues überlegt. Passend zur Weihnachtszeit präsentiert der Verein seinen neuen Genusstaler jeweils im Wert von zehn Euro. "Wir sind Produzenten, Gastronomen, Kulturvertreter, aber vor allem sind wir Genussmenschen, denen die Region, unser Wipptal, am Herzen liegt. Ganz im Sinne 'Von der Region. Für die Region.' haben wir Geschenkmünzen produziert. Es...

2 Bilder

Wunschomas und Wunschopas für das Wipptal

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | am 06.12.2017 | 23 mal gelesen

Die Kinderbetreuung für Eltern vereinfachen und Familienanschluss für ältere Menschen geben – das alles soll das neue Projekt "Wunschoma/Wunschopa" des EKiZ Wipptal ermöglichen. - WIPPTAL (kr). Die Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Familienleben mit Kindern ist nicht immer einfach. Die Kinderbetreuung erweist sich vor allem am Wochenende oftmals als schwierig zu organisieren – speziell dann, wenn nicht die eigenen...

2 Bilder

Brenner: Maßnahmen zeigen ihre Wirkung

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | am 05.12.2017 | 27 mal gelesen

Güterzugkontrollen, Assistenzeinsätze, trilaterale Kontrollen – Grenzmaßnahmen machen Route unattraktiver. - BRENNER (kr). "Die Situation hat sich massiv verbessert, aber das Thema ist noch lange nicht erledigt", so resümiert Landeshauptmann Günther Platter die Entwicklungen bezüglich der illegalen Migration über die Brennergrenze. Durch die gute Zusammenarbeit mit der Exekutive sei es gelungen, zahlreiche Maßnahmen gegen...

1 Bild

Schlierenzauer freut sich auf Weltcupcomeback 1

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | am 05.12.2017 | 39 mal gelesen

FULPMES (kr). Nach seiner Verletzungspause wird Gregor Schlierenzauer am kommenden Wochenende in den Weltcup zurückkehren. In Titisee/ Neustadt stehen am 9.+10.12. ein Team- und ein Einzelbewerb auf dem Programm. Nach dem Bewerben in Finnland und Russland, verbunden mit anstrengenden Reisen, ist der Skisprungweltcup nun in Mitteleuropa angekommen. Bevor nach der Weihnachtspause mit der Vierschanzentournee das erste...

1 Bild

LH Platter: „Externe und unabhängige Kommission für lückenlose Aufarbeitung der Missbrauchsvorwürfe im Nachwuchssport“

Katharina Ranalter (kr)
Katharina Ranalter (kr) | Stubai-Wipptal | am 05.12.2017 | 27 mal gelesen

TIROL. In den vergangenen Tagen setzte die Tiroler Landesregierung nach Bekanntwerden der Missbrauchsvorwürfe im Nachwuchssportbereich konkrete Schritte. Zur weiteren Aufarbeitung wurde heute die Einrichtung einer externen und unabhängigen Kommission mit VertreterInnen aus der Justiz, der Sportuniversität und den Pädagogischen Hochschulen beschlossen. Als Leiterin der Kommission wird Dr. Andrea Wibmer-Stern, Vorsteherin des...