09.10.2017, 12:09 Uhr

Erfolgreicher Saisonstart für die "StuBayer" Schwimmer

(Foto: SV StuBay Telfes)
TELFES (kr). Mit 12 Podiumsplatzierung – davon 5 Siege und 28 Top-Ten Platzierungen – sind die Trainer des SV Freizeitcenter StuBay Telfes sehr stolz auf die Leistungen ihrer Schwimmer.
Beim 1. Tiroler Oberland-Cup der Saision 2017/2018 in Telfs gelang Hannah Daringer dabei noch was ganz besonderes: 3 Starts – 3 Siege! Sie gewann 25 m Freistil, 25 m Rücken und 100 m Lagen in der Klasse 2009.
Laura Hupfauf konnte ebenso 3 Medaillen für den SV StuBay Telfes erschwimmen: 2 x Silber (25 m Freistil, 50 m Brust) und 1 x Bronze (25 m Rücken).
Jakob Tanzer konnte sich über 2 x Gold freuen und zwar über 25 m Rücken und 25 m Beine mit Schwimmbrett in der Klasse 2010 und jünger.
Der jüngste Wettkämpfer Felix Daringer (5 Jahre) konnte 2 x Bronze erobern (25 m Freistil und 25 m Beine mit Schwimmbrett) und zwar in der Klasse 7 Jahre und jünger.
Luis Jenewein erschwamm einen tollen 3. Platz über 50 m Rücken in der Klasse 2008, ebenso wie Theresa Stradner über 50 m Brust in der Klasse 2006.
"Es freut uns natürlich sehr, dass wir so erfolgreich in die neue Saison starten konnten. Am schönsten ist aber, dass wir in vielen Jahrgängen ein nettes Team an den Start stellen können, das jetzt schon im Vorderfeld der Bewerbe mitschwimmen kann. Die Schwimmzeiten werden sukzessive besser und die Stimmung ist großartig", so der sportliche Leiter des SV StuBay Telfes Gerald Daringer.
Als nächstes bereiten sich die Nachwuchsschwimmer auf die 2. StuBay Trophy am Samstag, 21.10.2017 vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.