20.11.2016, 21:00 Uhr

Hochspannung beim Alpenpokal

Für das größte Eisstockturnier Europas wurden die Bundesland-Finalteilnehmer ermittelt.

STEINACH (suit). 14 Mannschaften mit jeweils vier Teilnehmern aus dem Bezirk Innsbruck-Land und Schwaz kämpften am vergangenen Freitag in der Stocksporthalle Steinach um den Einzug ins Bundesland-Finale beim "Servus-Alpenpokal". Anfänger waren dabei genauso eingeladen wie Eisstock-Veteranen. Die Siegermannschaft aus dem jeweiligen Bezirk ergatterte ein Fixticket für das Landesfinale am 6. Jänner in Kufstein. Mit 158 Punkten sicherte sich im Bezirk Innsbruck-Land der "Stoanis Blindentrupp" ein Finalticket. Im Bezirk Schwaz gewannen wie im Vorjahr die "Tornados" mit 136 Punkten. Am 6. Jänner ringen diese beiden Gruppen mit den anderen Bezirken um den Einzug ins große Österreich-Finale, welches am 14. und 15. Jänner am Kärntner Weissensee stattfindet. Der Obmann des Eisschützenvereins Steinach, Alois Leitner, wurde heuer zum 2. Mal mit der Durchführung der Vorausscheidung zum Landesfinale des Alpenpokals beauftragt und sieht in der Veranstaltung eine Chance zur Wiederbelebung des Stocksportes: "Der Alpenpokal ist ein ideales Sprungbrett zum Einstieg in den Eisstocksport für Anfänger." Man wolle vor allem die Menschen von der Straße in den Hobbyvereinen ansprechen. Durch die Werbung für den Alpenpokal in Print- und TV-Medien habe das Eisstockschießen eine Aufwertung erfahren. Probleme gebe es vor allem noch beim Nachwuchs. Alois Leitner besucht daher Schulen in der Umgebung, um mit Indoor-Stöcken für Turnsäle die Jugend zu motivieren, diesen Sport auszuüben.

EV-Steinach
Im nächsten Jahr feiert der EV-Steinach sein 90-jähriges Jubiläum. Dabei werden zwei Österreichische Meisterschaften (Mixed und Senioren) sowie gleich drei Landesmeisterschaften (Jugend/Senioren/Mixed) neben zahlreiche weiteren Spielen in Steinach ausgetragen. Für alle Interessierten besteht also gleich mehrmals die Möglichkeit, den Stocksport hautnah zu erleben.

Qualifikation Alpenpokal:
Innsbruck-Land: 1. Stoanis Blindentrupp 158 Punkte, 2. SSC Aldrans 112 Punkte, 3. Die Pensionisten 104 Punkte
Schwaz: 1. Tornados 136 Punkte, 2. Die Staner 128 Punkte, 3. SV Stockschützen Brixlegg 102 Punkte
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.