12.02.2017, 22:57 Uhr

Höchstleistungen am Sattelberg

Katharina Zipser entschied die Rennklasse für sich.

Spannung pur bei der 4. Auflage des Evolution Race

GRIES (suit). Der Schitourensport boomt derzeit wie kaum ein anderer - bei der 4. Auflage des Evolution Race am vergangenen Samstag freuten sich die Organisatoren des SC Gries am Brenner sowie der Firma Marmot erneut über einen Teilnehmerrekord. Knapp 70 Sportler gingen in der Renn-, Hobby- und Mannschaftswertung an den Start. Die Rennklasse führte über 934 Höhenmeter bis auf den Gipfel des Sattelberges. In dieser Klasse ging in einer unglaublichen Zeit von 35:37 min der Sieg an David Thöni. Bei den Damen triumphierte Katharina Zipser (42:54). Das Ziel der Hobby- und Mannschaftswertung befand sich auf der Sattelbergalm. Den Sieg holten sich Hermann Kofler (21:03) und Manuela Nairz (25:26). Die Mannschaftswertung ging an das Team "Schialpin Gossensass."
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.