22.09.2014, 15:55 Uhr

Tiroler Meister bei den BreitensportkeglerInnen

v.l.: Dagmar Haas, Franz Wurzer (Foto: Wurzer)
MIEDERS (cia). Zum dritten Mal wurden die Tiroler Meisterschaften der Breitensport- und FreizeitkeglerInnen im Kasermandl in Mieders ausgetragen. Qualifiziert waren die besten acht Keglerinnen und Kegler der Stubai/Wipptal-Kegelliga aus der Saison 2013/14. Gekegelt wurden 100 Schübe, jeweils 25 mal "Volle", 25 mal "Abräumen" und "Bahnwechsel" auf den anspruchsvollen Miederer Bahnen.
Tiroler Meisterin wurde Dagmar Haas aus Telfes mit 441 Holz. Vizemeisterin wurde Anita Riedl aus Fulpmes mit 413 Holz, den dritten Platz erreichte Irmgard Mair aus Telfes mit 411 Holz.
Tiroler Meister wurde Franz Wurzer aus Fulpmes mit 447 Holz, gefolgt von Othmar Schneider aus Neustift mit 430 Holz. Den dritten Platz erreichte Schmid Karl aus Fulpmes mit 421 Holz.
Anfang Oktober startet die Meisterschafts der Stubai/Wipptal-Kegelliga in ihre 31. Saison und die 14 teilnehmenden Teams freuen sich über jeden Kegelfan oder zukünftigen Kegler. (Interessierte können bei den jeweiligen Mannschaften oder über wurzer@austrialpin.at infos erhalten)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.