08.09.2014, 16:55 Uhr

„Wipptal in Bewegung“

Kordula Stöckl in ihrer Klasse U-30 unmittelbar hinter den Läuferinnen aus Kenia in einer Zeit von 2:03:30 Minuten den ausgezeichneten 3. Klassenrang beim Achenseelauf erreichte. Der LC basecamp Wipptal war dadurch auch bei der Siegerehrung präsent.
WIPPTAL. Die erste Austragung der Veranstaltung „Wipptal in Bewegung“ am 23.08.2014 war für die Veranstalter des LC basecamp Wipptal und des SC Steinach ein voller Erfolg. Mit insgesamt fast 200 TeilnehmerInnen wurden die Erwartungen sogar übertroffen.
Das Veranstaltungszentrum rund um das Basecamp Wipptal war perfekt vorbereitet und der ideale Austragungsort. Die in diesem Sommer schon gewohnten herbstlichen Temperaturen schafften ausgezeichnete Laufvoraussetzungen.
Die „Spinnfamilie“, Greta Sarah und Laura, alle Verein LC basecamp Wipptal, waren wieder eine Klasse für sich und gewannen ihre Läufe in den Nachwuchsklassen. David Thür, LC basecamp Wipptal, gewann den Kinderlauf und Lukas Feichnter, SC Steinach, siegte in der Jugendklasse. Ganz besonders freute uns die zahlreiche Teilnahme des Kinderlaufvereines Ski Tri Zirl, welche dadurch den Wettbewerb aufwerteten.
Bei den Erwachsenenläufen gewann Sarah Spinn auch den 5 Km Jedermannlauf. Mike Mader siegte im 5Km Wettkampf (17:46 Minuten).
Den 10Km Hauptlauf gewannen Kordula Stöckl, Navis (43:59 Minuten) und Markus Mitterdorfer, Innsbruck (36:04 Minuten).
Alle weiteren Ergebnisse siehe homepage: http://www.wipptal-in-bewegung.at
Untern allen Laufteilnehmern wurden im Rahmen der Preisverteilung noch hochwertige Sachpreise verlost.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.