29.09.2014, 11:06 Uhr

Annaheim baut zusätzliche Bereiche

MÜHLBACHL (cia). Im Bereich des Annaheims errichtet die Tigewosi einZentrum für betreubares Wohnen und Tagespflege, sowie eine Erweiterung des Annaheimes in Mühlbachl um zwei Kurzzeitpflegeeinheiten. Der Bereich „Betreubares Wohnen“ umfasst 13 Zweizimmer- und sieben Einzimmerwohnungen sowie einen Gemeinschaftsraum. In der „Tagespflege“ können acht Personen aufgenommen und bestens versorgt werden. Die Errichtung der betreubaren Wohnungen wird unter Zuhilfenahme von Wohnbauförderungsmitteln des Landes Tirol finanziert.

Der Gemeindeverband:
Gemeinde Mühlbachl, Ellbögen, Gries a. Br., Gschnitz, Matrei a. Br., Navis, Obernberg, Pfons, Schmirn, Trins, Vals

Baubewilligung: 29.04.2014
Baubeginn: September 2014
Fertigstellung und Übergabe voraussichtlich Ende2015/Anfang 2016

Baukosten voraussichtlich inkl. Erschwernisse und Zuschläge netto € 2.714.000,00
Davon betreutes Wohnen € 1.775.000,00
Davon Tagesbetreuung € 692.000,00
Davon Kurzzeitpflege € 247.000,00
Wohnbauförderungsdarlehen € 790.000,00

Planung: Tigewosi, Innsbruck
Statik: IFS Ziviltechniker GmbH, Innsbruck
HSL-Planung: TB Tivoli Plan, Innsbruck
Elektroplanung: TB Tivoli Plan, Innsbruck
Baumeister: Ing. Hans Bodner BaugesmbH & CoKG, Kematen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.