18.10.2014, 08:00 Uhr

Ehemalige MandatarInnen besuchten Milchhof Sterzing

Milchhof Sterzing
WIPPTAL. Die "Vereinigung Öffentlicher Mandatare Tirol" (Vorsitz: LA a.D. Rudi Warzilek) hat vor kurzem dem Milchhof Sterzing einen Besuch abgestattet. Dabei konnten sich die etwa 30 TeilnehmerInnen eingehend über die Produktqualität des Südtiroler Milchverarbeiters informieren. Ein großer Teil der Wipptaler Bauernhöfe liefert seine Milch an den Südtiroler Betrieb.

Der frühere Innsbrucker Gemeinderat und Tirol-Milch-Obmann Karl Klotz informierte die Nordtiroler BesucherInnen über die Zusammenhänge der grenzüberschreitenden Kooperation. Die interessierten Gäste wurden von Magdalena Siller geführt und hatten auch die Gelegenheit zum Gespräch mit Geschäftsführer Günther Seidner.

Der überparteilichen "Vereinigung Öffentlicher Mandatare Tirol" gehören zahlreiche, vor allem ehemalige, PolitikerInnen aller Gebietskörperschaften an. Sie sind nach wie vor in zahlreichen Vereinen sowie Sozial- und Gesundheitseinrichtungen tätig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.