11.02.2018, 17:17 Uhr

Zur Sache

Die Tunnelwelten erstrecken sich über zwei Ebenen und umfassen einen Schautunnel, zahlreiche interaktive Ausstellungsstücke, die zum Mitmachen einladen, sowie einen eigenen Bereich für technisch interessierte Besucher. Filme zeigen den Baufortschritt in den einzelnen Phasen. Der Grundgedanke des Infocenters ist, den Besuchern das komplexe Thema Tunnelbau auf vielfältige und zugleich verständliche Weise näher zu bringen.
Das Infocenter befindet sich gegenüber der Talstation der Bergbahnen Bergeralm. Der Eintritt ist kostenlos. Geöffnet sind die Tunnelwelten von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 10 -17 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.