Top-Nachrichten - Stubai-Wipptal

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

2.847 haben Stubai-Wipptal als Favorit hinzugefügt

Lokales

Interessierte können Heidemarie Mravlag ab sofort für ein Wohnzimmerkonzert buchen.
2

Violoncellistin aus Telfes bietet Alternative
Lust auf ein Wohnzimmerkonzert?

Kulturschaffenden fehlen die Auftrittsmöglichkeiten momentan genauso wie dem Publikum. Heidemarie Mravlag hat deshalb jetzt Wohnzimmerkonzerte ins Programm aufgenommen. TELFES. Von Charakterstücken, über Suiten von Johann Sebastian Bach u.a. bis zum Schildkrötenboogie - das Repertoire von Profi-Musikerin Heidemarie Mravlag ist breit gefächert. Damit sie und ihr Violoncello in diesen Zeiten nicht ganz für sich bleiben, hat sie sich eine kleine, feine Alternative überlegt: "Nachdem es nach wie...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Aktuell klauen Betrüger wieder die Fotos von Prominenten und legen gefälschte Facebook-Seiten an. Mit den dort beworbenen Gewinnspielen sollen Facebook-Nutzer in die Abo-Falle gelockt werden.
3

Promis
Gefälschte Facebook-Gewinnspiele unter falschem Namen

TIROL. Aktuell klauen Betrüger wieder die Fotos von Prominenten und legen gefälschte Facebook-Seiten an. Mit den dort beworbenen Gewinnspielen sollen Facebook-Nutzer in die Abo-Falle gelockt werden. Verlosungen über gefälschte Facebookseiten Immer wieder locken Betrüger ahnungslose Facebooknutzer über gefälschte Facebookseiten und dort beworbene Gewinnspiele oder "Spezial Giveaways" in die Abofalle. Aktuell verwenden die Betrüger unter anderem den Namen und die Bilder der britischen Popband The...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Stand, Montag, 25. Jänner, 8:30: 104 positive Testergebnisse seit gestern früh
6 2 85

Covid-19
Montag: 104 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, ist die Zahl der Erkrankten zunächst gestiegen. Durch verschiedene Maßnahmen ging die Zahl in Tirol zurück. Einige Bezirke waren coronafrei. Seit der Lockerung der verschiedenen Maßnahmen steigen die Zahlen der positiv Getesteten wieder an. Hier geht es zum Corona-Ticker. +++ Update, 25. Jänner 8:30 +++ 104 positive Testergebnisse seit gestern frühSeit gestern früh gibt es 104 neue positive Testergebnisse.Positive Fälle insgesamt seit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Bild v.l.: PV-Obmann Alfons Rastner, Regio Wipptal Obmann Thomas Stockhammer, Maria Lerner vom Klimabündnis Tirol, Moblitätsbeauftragter Christian Papes, Regio Wipptal Geschäftsführerin Sabine Richter, Bgm. Mario Nocker und Barbara Erler-Klima von der Energie Tirol
4

Neue Klima- und Energie-Modellregion
Das Wipptal macht sich klimafit!

WIPPTAL. Das Wipptal ist neue Klima- und Energie-Modellregion „KLIMAfit Wipptal“! Die thematischen Schwerpunkte liegen auf Bewusstseinsbildung, Mobilität, Erneuerbaren Energien und Energieverbrauchsreduktion. Das Land Tirol verfolgt mit dem Programm „Tirol 2050“ die Vision eines energieautonomen Landes. Dem Vorbild der Gemeinde Trins folgend, zeigen sich nun auch die restlichen elf Wipptaler Bürgermeister vom Potenzial der sauberen Energiegewinnung überzeugt. Im Sommer 2020 wurde einstimmig...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Politik

Die Einreichfrist läuft bis 1. März 2021.

Arge Alp-Preis 2021
Digitale Innovationen für Neustart nach Covid-19-Pandemie gesucht

TIROL. In diesem Jahr sind innovative digitale Lösungen beim Arge Alp-Preis 2021 gefragt. Die jungen UnternehmerInnen sowie die GründerInnen sind aufgerufen, sich mit ihrer Idee für eine digitale Innovation zum Neustart nach der aktuellen Corona-Pandemie zu bewerben. Der Preis ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Wirtschaftlich und gesellschaftlich von Nutzen Die eingereichten Vorschläge müssen als Antwort auf die durch die Corona-Pandemie entstandenen neuen Anforderungen und Bedürfnisse...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Michael Maier, Obmann der Berufsschülerunion Tirol: "Es darf nicht sein, dass wir durch die derzeitige Situation derart vernachlässigt werden."

Berufsschülerunion Tirol
Öffnung der Berufsschulen gefordert

TIROL. Bereits seit Anfang November des letzten Jahres sind die Tiroler BerufsschülerInnen zu Hause und können ihre Bildungseinrichtungen nicht mehr besuchen. SchülerInnen der AHSen und BMHSen würden mit dem Distance Learning zurecht kommen, bei den Berufsschulen kämen allerdings kaum Information an und sie müssen geschlossen bleiben. Die Berufsschülerunion fordert nun die Öffnung der Berufsschulen. Praxis ist unerlässlichVor allem für BerufsschülerInnen ist die Praxis in ihrer Ausbildung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Trotz des Lockdowns wären viele Menschen auf eine verlässliche Betreuung angewiesen, erläutert Hagsteiner. Die Menschen müssen ihrer Arbeit nachgehen.

Corona Tirol
Schutz für Tiroler PädagogInnen gefordert

TIROL. Am 24. Tag wird der Tag der Elementarpädagogik begangen, was die Familiensprecherin der neuen SPÖ Tirol, Claudia Hagsteiner, zum Anlass nahm, um auf die aktuelle herausfordernde Situation der Kinderbetreuungseinrichtungen aufmerksam zu machen.  "Schnellstmögliche Entlastung"Trotz des Lockdowns wären viele Menschen auf eine verlässliche Betreuung angewiesen, erläutert Hagsteiner. Die Menschen müssen ihrer Arbeit nachgehen. Umso deutlicher wird, welch große Rolle die Tiroler PädagogInnen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
 Einerseits gibt es FFP2 (R) Masken, die Mehrwegmasken sind, andererseits FFP2 Masken (NR) die als Einwegmasken gedacht sind.

FFP2 Masken
Einwegmasken und Mehrwegmasken

TIROL. Für die Freiheitliche Wirtschaft Tirol liegt bei den FFP2 Masken der Teufel im Detail. Es gibt nämlich unterschiedliche Arten von FFP2 Masken. Die näheren Informationen dazu lieferte die Österreichische Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin.  Mehrwegmasken und EinwegmaskenWinfried Vescoli, Landesobmann der Freiheitlichen Wirtschaft Tirol, weißt darauf hin, dass man beachten muss, welche unterschiedlichen Arten von FFP2 Masken es gibt. Einerseits gibt es FFP2 (R)...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Regionauten-Community

1 2

Tischtennissport
Ergebnisse 2.Bundesliga der Herren

Am 16.01.2021 spielte in der Liniengasse-Wien, die Mariahilf/Langenzersdorf 1 gegen Turnerschaft Innsbruck 2. Stefan Leitgeb, Maxwell Henderson und Fabian Kindl(TSV Schlick2000 Fulpmes)erspielten ein 5:5 Unentschieden. Stefan und Maxwell punkteten für die TI. Im Doppel siegten Stefan/ Maxwell 3:1 gegen Martin Schuster / Tobias Koszik. Schiedsrichter war Bruno Zdrazil In der Begegnung vom 17.01.2021 siegte Sierndorf 1 in der Turnhalle-VS Sierndorf  gegen die Turnerschaft Innsbruck 2 mit 6:4....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • TSV Schlick 2000 Fulpmes/Tischtennis
1 18

WIPPTAL/STUBAI
Schneeschuhwanderung bei Kaiserwetter

Bei so einem Wetter wie am Samstag gibt es kein "dahoam bleibm", deshalb habe ich mir die Schneeschuhe angeschnallt und bin in Richtung Gleins gegangen, genauer gesagt zu den "Gleinser Mahder". Kleine Hütten mit über einen halben Meter Schnee auf den Dächern, Bäume komplett in weiss und eine Ruhe die in den Bergen nicht mehr allzu üblich ist. In so einem wunderschönen Winterkleid inkl. Traumwetter sieht man die Gleinser Mahder nicht jeden Tag.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
Spielplatz Kampler-See
5

Tischtennissport
Winterpause

Wir freuen uns schon auf das Training ,die Meisterschaft und auf  viele spannende Turnier-Matches in der  Fulpmer Tischtennishalle! Wir hoffen dass wir uns in der Spielsaison  2021 alle gesund und munter wiedersehen! Die Tischtenniskids aus dem Stubaital

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • TSV Schlick 2000 Fulpmes/Tischtennis

Gerechtigkeit wo bist du?
Offener Brief an den Landeshauptmann

S.g. Herr Landeshauptmann! Als ich heute nach Maria Waldrast ging war ich sehr verwundert, dass die Tiroler Bergwanderführer Kurse abhalten dürfen. Während Schulen, Hotels und Restaurants geschlossen bleiben müssen, dürfen ca. 40 Schneeschuhwanderer ihren Kurs auf Maria Waldrast abhalten. Wo bleibt da die Gerechtigkeit. Übrigens wird im Restaurant ausgekocht und alle Teilnehmer sind ohne Maske unterwegs. Gibt es ein paar Privilegierte?? Mit Verwunderung musste ich auch gestern hören, dass...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Nikolaus Gschirr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Überwältigt: Thomas Steu und Lorenz Koller
1 3

Kunstbahnrodeln
Kristallkugel für Doppel Steu/Koller!

IGLS/ELLBÖGEN. Thomas Steu und Lorenz Koller jubeln über den größten Erfolg ihrer Karriere! Das ÖRV-Duo sicherte sich beim Heimweltcup in Innsbruck-Igls vorzeitig den Gewinn des Gesamtweltcups. Es ist vollbracht! Neun Jahre nach dem Erfolg von Andreas und Wolfgang Linger geht der Gesamtweltcup wieder an einen rot-weiß-roten Doppelsitzer: Thomas Steu und Lorenz Koller sicherten sich auf der Heimbahn in Innsbruck-Igls mit dem zweiten Platz im heutigen Sprint-Weltcup die kleine Kristallkugel in...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Österreichische Staatsmeisterschaften im Sportklettern - Austria Climbing Summer Series 2020 | 23-26 September 2020 - Innsbruck (AUT) | im Bild: Jan Luca Posch

Kletterzentrum Innsbruck
Trainingseinheit für Spitzenkletterer

TIROL. Der Kletterverband Österreich entschied sich dazu, das Trainingslager in diesem Jahr im Kletterzentrm Innsbruck zu veranstalten. Unter der Aufsicht der KVÖ-Nationaltrainer Reinhold Scherer, Kilian Fischhuber und Katharina Saurwein wurde an der Technik gefeilt und bei Wettkampfsimulationen der Ernstfall geprobt. Hervorragende Infrastruktur vorhandenDa sich im Kletterzentrum Innsbruck auch das Bundesleistungszentrum befindet, haben die Sportler eine hervorragende Infrastruktur, für die sie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zum zweiten Mal in dieser Saison steht Madeleine Egle auf dem Podest.

Kunstbahn-Rodelweltcup
Bestes Weltcupergebnis für Madeleine Egle

Madeleine Egle feierte beim Rodelweltcup in Oberhof mit Rang zwei ihr bisher bestes Ergebnis. Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hängte mit 0,228 Sekunden ihre Konkurrenten ab und gewann den Cup. OBERHOF/RINN. Österreichs Rodel-Team darf wieder jubeln. Die erst 22-jährige Madeleine Egle überraschte beim heutigen Rodelweltcup mit zwei perfekten Läufen und erreichte den zweiten Platz im Cup. Mit dem Resultat fixierte sich die gebürtige Rinnerin das beste Ergebnis ihrer Karriere, nachdem sie am...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Thomas Steu und Lorenz Koller konnten ihre Führung im Gesamtweltcup weiter ausbauen.
1 3

Kunstbahnrodeln
Heimische Athleten trumpften wieder auf!

ELLBÖGEN/STUBAI. Steu/Koller rasten zum vierten Saisonsieg, Gleirscher im Einsitzer am Podium. Österreichs Top-Rodler fanden eine Woche nach der verpatzten EM die richtige Antwort und lieferten zahlreiche Top-Ergebnisse ab. Dabei trumpften auch die heimischen Vertreter einmal mehr so richtig auf: Thomas Steu und Lorenz Koller rasten am Samstag beim Weltcup in Thüringen zum vierten Saisonsieg, David Gleirscher holte im Einsitzer Platz drei.  Neuer BahnrekordDas Rennwochenende in Thüringen, wo...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Wirtschaft

Sinnvoll und wünschenswert, wäre es in den Augen Zangerls, wenn die 2020 beschlossene Steuerfreiheit von Corona-Zulagen und Bonuszahlungen im Ausmaß von bis zu 3.000 Euro für 2021 beibehalten werden.

AK Tirol
Steuerfreiheit von Corona-Zulagen verlängern

TIROL. Im vergangenen Jahr wurde im Rahmen des 3. Covid-Maßnahmenpakets die Steuerfreiheit von Corona-Zulagen und Bonuszahlungen im Ausmaß von bis zu 3.000 Euro beschlossen. AK Tirol Präsident Zangerl wünscht sich, dass diese Maßnahme auch für 2021 beibehalten wird und dass sie weiterhin für alle Branchen gilt. Corona-Zulagen und Bonuszahlungen auf 2021 ausdehnenSinnvoll und wünschenswert, wäre es in den Augen Zangerls, wenn die 2020 beschlossene Steuerfreiheit von Corona-Zulagen und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Thomas Spiegl, Tirols Vorsitzender der ÖGJ (Österreichische Gewerkschaftsjugend) schlägt Alarm.

Wenig Interesse am Tourismus bei Lehrstellensuchenden
ÖGB Tirol: Wunschberuf ermöglichen

Vermeintlicher Überhang an Lehrstellen verzerrt Realität –In Wahrheit gibt es in Tirol eine verzweifelte Suche nach Ausbildungsplätzen TIROL. „Der Schein trügt: Auch wenn rein rechnerisch mehr offene Lehrstellen den Lehrstellensuchenden gegenüberstehen, bedeutet das aber noch lange nicht, dass in der gewünschten Branche ein Ausbildungsplatz zur Verfügung steht“, rückt Thomas Spiegl, Tirols Vorsitzender der ÖGJ (Österreichische Gewerkschaftsjugend) die Lehrlingstatistik ins rechte Licht. So sind...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Durch die erfolgreiche Entkoppelung des Wachstums vom Energieeinsatz, zeigt sich die Tiroler Industrie durchaus energieeffizient.

Energieeffizienz
Tiroler Industrie steigert Energieeffizienz

TIROL. Im Jahr 2019 war laut dem Energiemonitoring des Landes Tirol der Endenergieeinsatz im Produktionsbereich um 3,9 Prozent geringer als im Jahr 2005. Somit konnte eine Einsparung von insgesamt 246 Gigawattstunden erreicht werden. In der Tiroler Industrie fühlt man sich bestätigt, dass die Entkoppelung des Wachstums vom Energieeinsatz gelungen ist. Steigerung der EnergieeffizienzDurch die erfolgreiche Entkoppelung des Wachstums vom Energieeinsatz, zeigt sich die Tiroler Industrie durchaus...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Derzeit bildet das Traditionsunternehmen 236 Lehrlinge in acht verschiedenen Lehrberufen aus.
6

Jobangebot
MPREIS: Über 100 Lehrlinge gesucht

MPREIS bietet mit 300 Filialen, dem Servicecenter in Völs bei Innsbruck und drei Produktionsbetrieben spannende Ausbildungsmöglichkeiten und sichere Arbeitsplätze. Jugendliche können zurzeit mit einem von acht unterschiedlichen Lehrberufen ihren Karriereweg starten. Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb Als einer der größten privaten Arbeitgeber in Tirol ist MPREIS mit seinen Filialen und Produktionsbetrieben einer der wichtigsten Ausbildungsbetriebe des Landes. Für den hohen Standard in der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Leute

Gernot Langes-Swarovski mit seiner Ehefrau anlässlich der Verleihung des Ehrenrings im Jahr 2007.
1 2

Nachruf
Nachruf auf Gernot Langes-Swarovski

TIROL. Am Donnerstag, den 21. Jänner diesen Jahres ist eine große Tiroler Persönlichkeit verstorben. Landeshauptmann Günther Platter und Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf zeigen sich tief betroffen über das Ableben des Unternehmers Gernot Langes-Swarovski. Nachruf auf Gernot Langes-SwarovskiGernot Langes-Swarovski führte als Urenkel des Gründers den Kristallkonzern als geschäftsführender Gesellschafter über drei Jahrzehnte lang. Er war Ehrenringträger des Landes Tirol und damit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Stefanie Egger und Martin Reiter, das neue Führungsduo des TIROLER Marketing.

Tiroler Versicherung
Stefanie Egger neu im Marketing-Team

TIROL. Die Tiroler Versicherung hat eine Änderung bezüglich der Marketing-Personalie vorgenommen. Seit dem 1. Jänner ist nun Stefanie Egger (40) Teil der Marketingleitung der Tiroler Versicherung. Sie ist verantwortlich für die disziplinäre Leitung, Organisation, Budget, Strategie und Planung. Martin Reiter ist nun für den kreativen Part und den Südtiroler Markt verantwortlich. Egger unterstützt Marketing-TeamBereits seit April 2020 ist Egger im Unternehmen der Tiroler Versicherung tätig und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Hochrangiger Gratulant: Alt-LH Herwig van Staa war ins Stubai gekommen, um einen ersten Blick in die Ladengalerie Lichtsinn und die Ausstellung "Metamorphosen" von Thomas Driendl zu werfen.
6

Mieders
Lichtbringer und kultureller Nahversorger

MIEDERS.Die Veränderung steht nicht nur im Mittelpunkt der neuen Ausstellung "Metamorphosen" von Thomas Driendl. Gleichermaßen aus dem stetigen Wandel heraus entstand seine neue Ladengalerie "Lichtsinn" im Herzen von Mieders.  Von einer kleinen Wagnerei über einen Gemischtwarenladen bis hin zum beliebten Dorfladen der Familie Driendl – diese vier Wände mitten im Miederer Dorfzentrum haben eine lange Geschichte zu erzählen. Thomas Driendl schlägt nun ein neues Kapitel auf. Der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Künstler/innen aus dem Oberland und Innsbruck (v.li.): Ursula Beiler (Silz), Bernhard Witsch (Telfs), Günther Villgrattner (Ibk.) und Tina Krippels (Rietz) beweisen viel Herz.
1 12

#herzensART: Ausstellung im Kesselhaus in Innsbruck
KünstlerInnen mit viel Herz für Simon

INNSBRUCK. Eine ganz besondere Ausstellung findet von Freitag, den 9. bis Sonntag, den 11. Oktober 2020 jeweils von 16 Uhr bis 19 Uhr im Kesselhaus Innsbruck statt: Der Charity-Event #herzensART. Viele Tiroler Künstler/innen stellen je eines ihrer Werke zur Verfügung, mit dem Verkauf soll dem 13-jährigen Simon geholfen werden, auch mit Spenden oder der Teilnahme an einer Tombola. Unterstützung für Simon (13)Gemeinsam mit der Bruderschaft St. Christoph – und unter der Patronanz von Bruder Dr....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Gedanken

Der Ökumenische Arbeitskreis macht auf die anstehende Weltgebetswoche aufmerksam.

Weltgebetswoche
Einheit und Hoffnung in schweren Zeiten

TIROL. Der Ökumenische Arbeitskreis ruft in diesen schwierigen Zeiten zum Zusammenhalt trotz der gesellschaftlichen Polarisierung auf. In einem Schreiben will der Arbeitskreis in Tirol auf die bevorstehende Weltgebetswoche für die Einheit der Christen vom 18. bis zum 25. Jänner aufmerksam machen.  Hoffnung und Zuversicht in schweren ZeitenDer Vorstand des Ökumeneforums wünscht sich möglichst viele teilnehmenden Kirchen und Gemeinden: “Die Kirchen, die sich gemeinsam auf dem ökumenischen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Per Videobotschaft wendet sich Bischof Hermann Glettler zum Jahreswechsel an die Bevölkerung.
Video

Bischof Hermann Glettler
Videobotschaft vom Bischof zum Jahreswechsel

Mit Gott-Vertrauen das Jahr beginnen! Unter diesem Titel wird es vom 1. bis 9. Jänner 2021 österreichweit die Einladung zu einer Novene geben. Als Bischöfe wollen wir diese Tage des Gebetes anregen, um klar zum Ausdruck zu bringen, dass wir unsere Hoffnung nicht allein auf den neuen Impfstoff setzen. Der Glaube an den lebendigen Gott trägt unser Leben. Wir wollen dieses Potential von Zuversicht und Verbundenheit möglichst vielen Menschen erschließen – und zum persönlichen Mitbeten in diesen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Frauenreferentinnen auf Abschieds- und Antrittsbesuch: Angelika Ritter-Grepl, Bischof Hermann Glettler und Margit Haider (v. l. n. r.)

Frauenreferentin
Bischof Hermann Glettler heißt Margit Haider herzlich willkommen

TIROL. Angelika Ritter-Grepl hat seit dem Jahr 2002 das Frauenreferat der Diözese Innsbruck geleitet. Ihre Nachfolgerin wird nun Margit Haider. Als Zeichen der Wertschätzung und Dankbarkeit lud Bischof Hermann Glettler die beiden Frauenreferentinnen am vergangenen Freitagvormittag, den 18. Dezember 2020, ins Bischofshaus ein und bedankte sich bei Ritter-Grepl für ihre langjährige Arbeit und wünschte ihrer Nachfolgerin viel Erfolg. Innsbruck als Vorreiter Für die langjährige Frauenreferentin...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
In Österreich wird das Friedenslicht um den 24. Dezember verteilt

Friedenslicht
Licht aus Bethlehem ist in Österreich eingetroffen

TIROL. Auf das Friedenslicht von Bethlehem muss Österreich und Europa heuer trotz der Krise nicht verzichten. Das Friedenslicht ist von der Bethlehemer Schülerin Maria Khoury in der Geburtsgrotte Jesu entzündet worden, anschließend wurde das Licht von Tel Aviv nach Linz geflogen und wurde dort von Landeshauptmann Thomas Stelzer in Empfang genommen worden. Gemeinsam für eine gute Sache In Österreich wird das Friedenslicht um den 24. Dezember verteilt. Dabei beteiligen sich neben den Pfadfindern...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.