Top-Nachrichten - Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2.826 folgen Stubai-Wipptal

Lokales

Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

13. Juli
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Montag, der 13. Juli Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. CoronavirusNach einem positiven Testergebnisses eines Kochs eines Innenstadt-Lokals laufen die nötigen Absonderungs- und Erhebungsmaßnahmen, ebenso wurde die nötigen Test betroffener Mitarbeiter eingeleitet. Das Lokal in der Rathaus-Galerie wird einstweilen geschlossen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
5. Reisefoto-Ausstellung im EKZ west
  Aktion   22

west Reisefoto-Ausstellung
Lieblingsbild wählen und west-Einkaufsgutscheine gewinnen!

Bis 31. August 2020 veranstaltet das Innsbrucker Einkaufszentrum west zum fünften Mal die Reisefoto-Ausstellung. Die besten Bilder werden prämiert. Bestimmen Sie jetzt per Online-Voting den Bezirksblätter-Sieger und gewinnen Sie west-Einkaufsgutscheine. Magische Polarlichter, exotische Tiere oder traumhafte Landschaften – unser Planet hat einiges zu bieten. Eine kleine Auswahl dieser Vielfalt kann derzeit im Einkaufszentrum west bei der Reisefoto-Ausstellung bestaunt werden. Das Besondere...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Einkaufszentrum west
vorne Gschnitzer Tribulaun 2946m und dahinter der Pflerscher Tribulaun 3097m
  4

JAHRESZEIT
Tiroler - BERGSOMMER

Telepathie ist ein Teil Deiner Intuition Mit dieser Fähigkeit werden wir alle geboren Was uns daran hindert das ist unser Verstand der uns Grenzen setzt

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
  6

BERGWELT
Die Schwarze Wand in OBERNBERG

Die Schwarze Wand 2917m ist der höchste Berggipfel in Obernberg Tourbeschreibung kann sich jeder im Internet abholen Ich lasse heute gerne wieder mal die Bilder sprechen Berg Heil - und einen wunderschönen Tag

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
  8

WETTER
Flieg mit - auf Wolke SIEBEN

Der Himmel ist ein beeindruckendes Naturschauspiel Immer wieder neue Formen von Wolken bilden sich verändern sich und lösen sich auch wieder auf Sie haben viel zu erzählen

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, steigt die Zahl der erkrankten TirolerInnen laufend an.
 3  1

Covid-19
Sonntag: Fünf positive Testergebnisse innerhalb der vergangenen 24 Stunden

TIROL. Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, steigt die Zahl der erkrankten TirolerInnen laufend an. In Tirol steigen die Zahlen seit kurzem wieder an. Hier geht es zum Corona-Ticker +++ Update, 12. Juli, 19:30 +++ Fünf positive Testergebnisse in den vergangenen 24 StundenZahl der Corona-infizierten Personen (exklusive wieder Genesener): 46Zahl der mittlerweile genesenen Personen: 3.449Zahl der innerhalb der letzten 24 Stunden erkrankten Personen: 5Zahl der innerhalb der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Frage der Woche:

Politik

Bildungslandesrätin Palfrader freut sich über die qualitativ hochwertige Ferienbetreuung während des Sommers in Tirol.

Sommer 2020
Ferienbetreuung – Angebote für rund 3.876 SchülerInnen

TIROL. Um Familien in diesem Sommer zu entlasten, stehen zahlreiche – auch dieses Jahr neue – Betreuungs- und Lernangebote zur Auswahl. Tiroler Sommerschulwochen ab 13. JuliAm 13. Juli starten zum ersten Mal die Tiroler Sommerschulwochen. Das Progamm bietet Tirols Kinder und Jugendlichen ein breites Betreuungs- und Lernangebot. Rund 500.000 Euro stellt das Land Tirol dafür zur Verfügung. „Wir stellen sicher, dass wir Tiroler Familien eine qualitativ hochwertige Ferienbetreuung während des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zum Stichtag den 30.06.2020 betrug die Arbeitslosenquote in Tirol noch 8,0 %. Die erste Juli-Woche gibt Anlass zur Hoffnung.

Arbeitsmarkt Tirol
Positiver Arbeitsmarkt-Trend im Juli

TIROL. Laut AMS Tirol gab es zum Stichtag, den 30.06.2020, noch immer eine Arbeitslosenquote von 8%. Die erste Juli-Woche gibt nun allerdings Anlass zur Hoffnung. Innerhalb einer Woche gab es 5.000 Arbeitslose weniger, so LH Platter. Positiver Trend im JuliSchon vor dem Juli gingen die Arbeitslosenzahlen zurück, doch nicht in einem derartigen Tempo wie in der vergangenen Juli-Woche. Innerhalb nur einer Woche gab es 5.000 weniger Arbeitslose. Dies liegt natürlich an den steigenden Gästezahlen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Ergebnisse der Gatterjagd Anfang des Jahres sorgten in der Öffentlichkeit für Entsetzen.

Wildgatter
FPÖ fordert Verbot von "Tötungsgattern"

TIROL. Im vergangenen Landtag besprach man unter anderem auch das Thema der Gatterjagd. Dem Voraus ging das öffentliche Entsetzen über die Rotwildentnahme im Bezirk Reutte, im Februar diesen Jahres. Die FPÖ Tirol brachte aus diesem Grund einen Antrag im Landtag ein, der ein Verbot des "Tötungsgatters" erwirken sollte. Die Regierungsparteien brachten allerdings einen Abänderungsantrag ein. Antrag zum Verbot von WildgatternUm die Entnahme von Wild mit Wildgattern zu verbieten, brachte die FPÖ...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Pressekonferenz nach der Regierungssitzung, von li: LRin Beate Palfrader, LH Günther Platter, LHStvin Ingrid Felipe.
  4

Tiroler Konjunkturpaket
Details zu den sozialen Schwerpunkten

TIROL. Erst kürzlich verkündete man, dass man im geplanten Tiroler Konjunkturpaket alle sozialen Schwerpunkte erfasst habe, jetzt kurze Zeit später wurden die genauen Details von LH Platter, LRin Palfrader und LHStvin Felipe präsentiert. Ein Bündel an Maßnahmen soll die ArbeitnehmerInnen angesichts der Coronakrise unterstützen.  Welche Maßnahmen werden ergriffen?Eine Maßnahme im Konjunkturpaket sieht die Aufstockung des Budgets der Schuldenberatung Tirol um 25.000 Euro vor. Vorsorglich soll...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In den Reihen der neuen SPÖ Tirol fordert man eine Herkunftskennzeichnung von Fleisch.
 1

Lebensmittelkennzeichnung
SPÖ Tirol für Fleischkennzeichnung

TIROL. Der Fleischskandal in Deutschland rund um den Betrieb Tönnies zieht auch seine Kreise nach Tirol. Denn selbst Tiroler Unternehmen wie MPREIS oder Speck Handl beziehen ihre Ware aus der deutschen Fleischindustrie. So ist es klar, dass immer mehr KonsumentInnen strengere Auflagen in der Verarbeitung und der Kennzeichnung der Lebensmittel fordern. Auch  Johannes Reinstadler, Vorsitzender der Jungen Generation Tirol in der neuen SPÖ Tirol, will sich für eine verpflichtende...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bereits 2017 wurde der Pflegeregress abgeschafft, seit damals fehlt noch immer eine Gegenfinanzierung.

Abschaffung Pflegeregress
SPÖ Tirol: Länder und Gemeinden brauchen im Bereich Pflege finanzielle Sicherheit

TIROL. Bereits 2017 wurde der Pflegeregress abgeschafft, seit damals fehlt noch immer eine Gegenfinanzierung. Mehrkosten von rund 600 Millionen EuroDas Österreichische Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) kam kürzlich zum Schluss, dass durch die Abschaffung des Pflegeregresses 2017 für die Länder und Gemeinden Mehrkosten von rund 600 Millionen anfallen. Bis heute fehlt aber die Gegenfinanzierung. "Der Entfall des Pflegeregresses ist zwar verfassungsmäßig abgesichert, nicht jedoch die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

"Auf schönen Steigen läuft man natürlich anders, als im hochalpinen Gelände", erinnern Alexander Hutter (l.) und Christian Stern (r.) daran, dass der Stubaier Höhenweg stellenweise auch technisch anspruchsvoll ist.
  12

Stubaier Höhenweg
Extrem Tempo gemacht

STUBAI. Christian Stern und Alexander Hutter bewältigen den Stubaier Höhenweg in 13 Stunden und 39 Minuten! Der Rekord hielt leider nur kurz. Es kommt augenscheinlich zunehmend in Mode, Runden wie den Stubaier Höhenweg im absoluten Rekordtempo abzuspulen. Für die fast 80 km und rund 6.000 hm veranschlagen normale Bergwanderer rund eine Woche. Christian Stern aus Neustift und Alexander Hutter aus Mieders liefen die gesamte Strecke Anfang Juli in nur 13 Stunden und 39 Minuten. "Wir hatten die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Jochberg (gelb/schwarz) gewann in Fritzens mit 4:6 Punkten.
  3

1. Stocksport Tirol Cup
Eigeninitiativen bei den Stocksportlern

TIROL (sch). Nachdem die komplette Stocksport Meisterschaft im Mannschaftsspiel vom Tiroler Landeseis- und Landesstocksportverband (TLEV) abgesagt wurde, tritt der von mehreren Stocksportvereinen ins Leben gerufene "HLS Tirol Cup" immer mehr in den Mittelpunkt. Acht Tiroler Vereine haben sich für den Cup gemeldet, der im Staatsliga Meisterschaftsmodus ausgetragen wird. Spannung an der SpitzeIn der vorletzten Hinrunde musste sich der bisher ungeschlagene Tabellenführer Fritzens überraschend...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
"Österreich dreht am Rad" – und auch Tirol dreht am Radl! Zu sehen täglich ab 10 Uhr auf Eurosport, Alpentour TV oder auch im Internet auf A1 bzw. K19!

Sport-TV-Show
Österreich dreht am Rad

"Österreich dreht am Rad" – so lautet der Titel einer TV Show des bekannten Vorarlberger Moderators und TV-Machers Martin Böckle, die "mehr oder weniger aus der Not entstanden ist". "Nachdem auch der Radsport der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist und bislang keine Wettbewerbe aus bekannten Gründen stattfinden durften, wir aber den Radsport trotzdem dem Publikum in irgendeiner Form präsentieren wollten, ist uns die Idee gekommen eine TV Show - Schwerpunkt Radsport zu präsentieren", so...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Josef Geisler
  2

Interview
Der TFV-Präsident Josef Geisler im Gespräch

TIROL. Aufatmen nach der Corona-Krise – jetzt auch im Fussball. Die ersten Bewerbstermine stehen fest: 18. Juli 2020: Kerschdorfer Tirol Cup Vorrunde, 1. August - Regionalliga Tirol und Cup 2. Hauptrunde, 8. August 2020 - alle KM-Ligen (inkl. Reserve). Die Bezirksblätter im Gespräch mit TFV-Präsidenten Josef Geisler über den Tiroler Fußball. Bezirksblätter: Herr Präsident, wie hart hat die Corona-Krise den Tiroler Fußball bzw. die Vereine getroffen? Josef Geisler: Die „Corona Zeit“ hat...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Auch wenn im Tal schon frühlingshafte Temperaturen locken, weiter oben lauert vielerorts noch der Schnee.

Unterschätzte Gefahr
Altschneefelder können beim Wandern zum Risiko werden

TIROL. Auch jetzt im Juni liegen in den Bergen immer noch Schnee- und Lawinenreste. Gerade für Wanderer kann dies zu einer unterschätzten Gefahrensituation werden. Der Österreichische Alpenverein klärt auf, wie man Schneefeldern richtig quert. Altschneefelder auf Wanderwegen – die unterschätzte Gefahr Gerade zu Beginn der Wandersaison führen Altschneefelder zu kritischen Situationen. Diese häufig steilen Schneefelder bergen ein großes Absturzrisiko. "Mit ein paar wackeligen Schritten das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Im Bild v.l.: Obmann-Stv. Dominik Riedl, Kassier Gregor Gatt, Schriftführer Andreas Fischler und Obmann Florian Schmölzer
  2

Wipptal
Neuer Radsportverein nimmt Fahrt auf

WIPPTAL. Vier Jodoker gründeten das "Inn-Shape Cycling Team" und damit den einzigen Radsportverein im Wipptal. Florian Schmölzer, Dominik Riedl, Andreas Fischler und Gregor Gatt stammen aus St. Jodok und sind leidenschaftliche Radfahrer. Vor rund eineinhalb Jahren haben sie gemeinsam den Entschluss gefasst, ihre Begeisterung mit anderen zu teilen und gründeten das "Inn-Shape Cycling Team". Der Verein zählt inzwischen 34 Mitglieder vom Jugendlichen bis zum Erwachsenen – Tendenz steigend. Das...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Wirtschaft

Das alte und neue Kontrollgremium mit (v.li.) Elmar Draxl, Maria Schneider, Peter Lener, Lucas Krackl (Vorsitz-Stv.), Jakob Wolf (Vorsitz), Claudia Eppensteiner, Markus Kröll, Andreas Wanker und Margit Schäfer.

Neue Heimat Tirol
Jakob Wolf weiterhin der Vorsitzende im Aufsichtsrat der NHT

TIROL. Kurzlich wurde der Aufsichtsrat der Neuen Heimat Tirol für die Funktionsperiode bis 2030 im Amt bestätigt. Jakog Wolf wird für die kommenden drei Jahre wieder den Vorsitz übernehmen. NHT-Aufsichtsrat wiederbestellt Der Aufsichtsrat der Neuen Heimat Tirol (NHT) wurde kürzlich für die kommenden drei Jahre bestätigt. Der Aufsichtsrat besteht aus neun Personen und setzt sich je zur Hälfte aus den beiden Eigentümern Land Tirol und Stadt Innsbruck sowie Mitgliedern aus dem Betriebsrat...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Ambulanz war im Nebenhaus im Einsatz, die Wirtschaftkammer blickt auf die kommenden Monate.
  2

Wirtschaft
Tirol stärker von der Covid-19 Rezession betroffen als die übrigen Bundesländer

INNSBRUCK. Das Team des Rettungsautos vor dem Eingang des Wirtschaftskammergebäude war im Nachbarhaus im Einsatz. WK-Tirol Präsident Christoph Walser spricht bei der Präsenation der Konjunktorprognose zwar von schweren Zeiten für die Tiroler Wirtschaft, eine "ambulante Hilfe" ist aber noch nicht nötig. Die Pronose in Stichwörtern: Die Tiroler Wirtschaftsleistung wird im Vergleich zum Vorjahr um rund zehn Prozent sinken, Gewerbe und der Bau sind derzeit die Konjunkturstützen und der Tiroler...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Tirol verzeichnete als Tagungsland im vergangenen Jahr erneut beachtliche Zuwächse.

Veranstaltungen
Tirol punktet 2019 mit Tagungen

TIROL. Vor Kurzem wurden die Ergebnisse des sogenannten "Meeting Industry Reports Austria" für das Jahr 2019 veröffentlicht. Die Österreich Werbung und das Austrian Convention Bureau erläuterten die wichtigsten Zahlen und Fakten zur österreichischen Veranstaltungsbranche.  2019 war noch ein gutes JahrBlickt man auf die Zahlen für das vergangene Jahr, so schneidet Österreich und vor allem Tirol, sehr gut ab. Tirol konnte besonders als Tagungsziel beachtliche Zuwächse verzeichnen. Sowohl bei...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LTPin Sonja Ledl-Rossmann und LVAin Maria Luise Berger (li.) präsentierten heute den 2019er-Jahresbericht der Tiroler Landesvolksanwaltschaft.
  2

Landesvolksanwälte
Weiterhin mehr Beratungen als Beschwerden

TIROL. Vor Kurzem erläuterten Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann und Landesvolksanwältin Maria Luise Berger in einem Pressegespräch den Jahresbericht von 2019 der Tiroler Landesvolksanwaltschaft. Insgesamt haben sich 5.839 Personen an die Einrichtung des Landtages gewandt und nach wie vor gibt es mehr Beratungen als Beschwerden.  Die unverzichtbare Beratungs- und BeschwerdestelleWie es LTPin Ledl-Rossmann definierte, ist die unabhängige Beratungs- und Beschwerdestelle des Landtages...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Zoller-Frischauf und LH Platter wollen gezielte Anreize für Investitionen der heimischen Wirtschaft schaffen, um einer krisenbedingten Rezession vorzubeugen.

Konjunkturpaket
Investitionen von heimischen Betrieben fördern

TIROL. Mit bis zu fünf Millionen Euro zusätzlich für die Tiroler Kleinunternehmerförderung will die Tiroler Landesregierung die Investitionen von heimischen Betrieben ankurbeln. Zudem soll das Impulspaket Tirol weiter ausgebaut werden.  Förderung der heimischen BetriebeHeimische Betriebe, die sich jetzt für eine Investition in ihren Betrieb entscheiden, haben die Möglichkeit vom neuen Konjunkturbonus zu profitieren. Einerseits wird die bestehende Tiroler Kleinunternehmerförderung ausgebaut,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Bild v.l.: BBT-Vorstand Martin Gradnitzer, LH Günther Platter und Christian Kaiser, Geschäftsführung Arge Tulfes-Pfons STRABAG
  9

Oberes Wipptal
BBT-Erkundungsstollen: Durchschlag erfolgt

STEINACH. Das Endziel zwischen den beiden Baulosen Tulfes-Pfons und Pfons-Brenner wurde am Montag erreicht.   Meilenstein beim europäischen Infrastrukturprojekt: Der Brenner Basistunnel ist nun auf einer Länge von etwa 36 Kilometern von Tulfes bis St. Jodok bzw. Schmirn durchgängig verbunden. Trotz vielerlei technischer Herausforderungen durch streckenweise instabilen Fels konnte diese Leistung letztlich sicher erbracht werden. Die Freude bei den Mineuren und Verantwortlichen war...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Leute

"Der Luis aus Südtirol" und Organisator Reinhard Tschaikner (Kleinkunst Innsbruck) beim Corona-Gruß
  6

Kabarett aus dem Ultental
Luis aus Südtirol mischte Fulpmes auf

FULPMES (kr). Nach einer sehr langen Pause im kulturellen Leben aufgrund des Corona-Virus, war am Samstag in Fulpmes die Freude groß: Mit seinen schiefen Zähnen, dem urigen Dialekt und derben Humor begeisterte Kabarettist Manfred Zöschg alias "Der Luis aus Südtirol" die voll gefüllte Eisarena. Vom Corona-Virus über die Damenfrisuren der Siebziger-Jahre bis hin zur landwirtschaftlichen Tätigkeit wurden zahlreiche Themen auf humoristische Weise dargeboten und das sorgte für viele Lacher und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Julia Moretti unterstützt die Aktion von Der Bäcker Ruetz und RollOn Austria.

RollOn Austria
Beim Bäcker Ruetz frühstücken und Gutes tun

TIROL. Für einen Verein, der großteils von Spenden lebt, ist es zur Zeit nicht einfach. RollOn Austria und der Bäcker Ruetz haben sich daher eine besondere Aktion überlegt. RollOn Austria schenkt seit mehr als 30 Jahren Menschen mit Behinderungen ein Gesicht. In Zeiten wie diesen ist es eine enorme Herausforderung behinderte Menschen in den Fokus der Gesellschaft zu stellen und sie mit ihren Anliegen nicht zu vergessen. Frühstücken & helfenIm August gehen daher 0,50 Cent von jedem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Hatten sichtlich Freude am Konzert: Hilde Mair, Hans Pranger, Franz Schmölzer und Resi Pranger mit Kapellmeister Hanspeter Pranger (2.v.r.)
  7

Pfons
Simmerinka-Benefizkonzert vor vollem Haus in Pfons

PFONS (lg). Eine musikalische Abwechslung durften die Bewohner und Freunde des Altersheimes Annaheim am Wochenende erleben. Die Blaskapelle Simmerinka mit Kapellmeister Hanspeter Pranger hatte zum Konzert in den Pfoner Gemeindesaal geladen. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt zur Gänze dem Annaheim zugute. Heimleiterin Sabine Schätzer zeigte sich begeistert vom großen Engagement der Musiker und freute sich über die so zahlreich erschienenen Gäste. Vor vollem Saal spielte der Musiktrupp...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Alle "Dancing Stars"-Kandidaten  mit den Moderatoren Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.
 1  1   11

Dancing Stars 2020
Diese Paare tanzen um den begehrten Titel

Die Katze ist endlich aus dem Sack und die Paarungen der diesjährigen "Dancing Stars"-Staffel sind bekannt. Zu den Favoriten auf den Sieg zählen mit Sicherheit Moderatorin Silvia Schneider und Tanzprofi Danilo Campisi. Leider ist aus dem Auftritt mit ihrem "Ex-Schwager" Willi Gabalier auf dem Tanzparkett nichts geworden.  Ein weiteres heißes Eisen im Feuer ist Ex-Skistar Michaela Kirchgasser, die das Siegen in 283 Weltcup-Rennen bereits bestens trainiert hat. Gute Chancen auf einen...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Präsentation der Altwidder im Fulpmer Ring.
  12

Fulpmes/Steinach
Saisonfinale für die heimischen Schafeler

FULPMES/STEINACH (tk). Die Ausstellungssaison neigt sich dem Ende zu. Am Wochenende standen mit den Gebietsausstellungen für das Stubai- und Wipptal noch zwei wichtige Termine im Kalender der Schafeler. In Fulpmes zeigten am Freitag über 30 Züchter von vier Vereinen gut 210 Tiere, in Steinach stellten am Samstag 27 Züchter von sechs Vereinen über 220 Bergschafe aus. Die Gesamtsiege holten sich in Fulpmes Michael Bacher (Widder und Kilbern) sowie Stefanie Bacher (Schafe). In Steinach waren es...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bunte Kostüme gab es am Samstag in Fulpmes zu sehen.
  18

Fulpmes
Glanz und Glamour mit Las Vegas Feeling

FULPMES. Legendärer Faschingsball hieß die Gäste diesmal im Spielerparadies willkommen. Was in Las Vegas passiert, bleibt in Las Vegas – hieß es im Vorfeld des Faschingsballs des FC Stubai unter Obmann Ramon Ram in Fulpmes. Ganz so war es dann doch nicht, schließlich waren die Bezirksblätter vor Ort, um ein paar Schnappschüsse einzufangen. Der Gemeindesaal Fulpmes platzte aus allen Nähten, für Stimmung sorgte Fußballlegende DJ Spirk (Günter Kössl). Alle Gäste kamen maskiert - die kreativsten...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner

Gedanken

Die Caritas bittet um einen Solidaritätseuro für Brunnenbauprojekte.

Caritas
Spenden für Brunnenbauprojekte

TIROL. Die diesjährige Sommerammlung der Caritas hat als Schwerpunkt die Wasserversorgung in den ärmsten Ländern der Welt. Dort möchte man vor Ort eine Lebensgrundlage schaffen, mit dem Ziel einer langfristigen Entwicklungszusammenarbeit.  Klimatische Herausforderungen Burkina Faso aber auch Mali sind Länder, die in der sogenannten Sahel-Zone liegen. Die Lebensbedingungen sind dort extrem, da es immer wieder zu Hungerkrise aufgrund des stark zu spürenden Klimawandels kommt. Wenn nicht die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
 4

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
In der Bergkapelle findet ein Gottesdienst statt.

Gedanken
Bergmesse in der Lizum-Kapelle

Der Bauverein Bergkapelle Axamer Lizum lädt am Sonntag, dem 5. Juli um 14 Uhr zu einem Festgottesdienst mit Pfarrer Paul Kneussl zu Ehren der Stifter der Bergkapelle. Die Messe wird von der Klarinettengruppe der Musikkapelle Axams musikalisch umrahmt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Bruderschaft St. Christoph half im Jahr 2019 mit 640.000 Euro.
 2   2

634-Jahr-Jubiläum
Bruderschaft St. Christoph half mit 640.000 Euro

ST. CHRISTOPH (otko). Aus dem Spendentopf der karitativen Vereinigung mit Sitz in St. Christoph am Arlberg wurden 640.000 Euro ausbezahlt. Im Jahr 2019 trafen 1.538 Ansuchen um finanzielle Hilfe ein, 881 konnten positiv erledigt werden. Bruderschaftswochenende: Coronabedingte Absage Die Bruderschaft St. Christoph feiert heuer ihr 634-Jahr-Jubiläum. Wie jedes Jahr wird dieses Bestandsjubiläum mit dem traditionellen Bruderschaftswochenende gefeiert. Geplant wäre dieses heuer vom 10. bis...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die traditionelle Tiroler Landesprozession in Innsbruck ist abgesagt, Gottesdienste und kleine Prozessionen finden aber statt.
 1

Fronleichnam
Einfach und bewusst als Bitte um Segen

INNSBRUCK. Die traditionelle Tiroler Landesprozession in Innsbruck ist abgesagt, Gottesdienste und Prozessionen in einfacher Weise sind jedoch wichtig. Ein Übersicht der Gottesdienste zu Fronleichnam in Tirol. Kleine FormAufgrund der Maßnahmen gegen das Corona-Virus wird das Fronleichnamsfest am Donnerstag, 11. Juni, heuer in kleineren Formaten stattfinden. Prozessionen sind in einfacher Weise ohne Formationen und meist mit nur einer Station geplant. Die traditionelle Tiroler...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Festgottesdienst anlässlich des 80. Todestages von Otto Neururer wurde unter Einhaltung aller Regeln gestaltet.
 1   40

80. Todestag
Dankbar für Otto Neurures Leben und seine Fürsprache

Am 30.Mai 1940 starb Otto Neururer im KZ Buchenwald. Am 30. Mai 2020 würdigte die Pfarre Götzens den Märtyrerpfarrer mit einer Kranzniederlegung und einem Gedenkgottesdienst mit Bischof Hermann hochoffiziell, aber aufgrund der derzeitigen Bestimmungen im kleinen Rahmen. Gemeinsam mit Repräsentanten von kirchlicher wie politischer Seite, mit den Verantwortlichen der pfarrlich aktiven Gruppen und Abordnungen der Götzner Vereine wurde des 80. Todestages des Märtyrerpriesters gedacht. Anwesend...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.