LKH Feldbach-Fürstenfeld
Neuer ärztlicher Direktor im LKH

Neue Führungskräfte: Primarius Kurt Resetarits, Primarius Peter Krippl, Dir. Christian Rath und Dir. Gerhard Halbwirth (v.l.)
2Bilder
  • Neue Führungskräfte: Primarius Kurt Resetarits, Primarius Peter Krippl, Dir. Christian Rath und Dir. Gerhard Halbwirth (v.l.)
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Matthäus Trummer

Betriebsdirektor Christian Rath oblag die Begrüßung und Vorstellung der seit Jahresbeginn im LKH Feldbach-Fürstenfeld tätigen Nachfolger von Primarius Hannes Hoffmann. Die Primarien Peter Krippl und Kurt Resetarits gewährten bei ihrer Präsentation Einblicke in zukünftige Schwerpunkte und Ziele, offenbarten aber auch Privates.

Rückkehr und ehrgeizige Pläne

Für Resetarits ist es nach 15 Jahren ein Zurückkommen nach Feldbach. Er möchte in Zukunft einen partizipativen Führungsstil vorleben, um dem Kages-Leitsatz "Menschen helfen Menschen" gerecht zu werden. Auf dem Gebiet der Geburtshilfe soll die Sectiorate stabilisiert und die Hebammenzentrierung verstärkt werden.

Krippl nannte als vorrangigstes Ziel die optimale Versorgung der Patienten, wobei durch Vorgaben des "Strukturplans Gesundheit" große Herausforderungen anstehen würden. Vorantreiben möchte der neue Ärztliche Direktor die optimale Ressourcenausrichtung um Doppelgleisigkeiten zu vermeiden, die Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten sowie die Einführung der elektronischen Fieberkurve. Krippl betont: "Nicht Worte walten das Leben, sondern die Taten."

Um auch in Zukunft ein modernes Leitspital der Region zu sein, müsse an eine Erweiterung des Standortes Feldbach gedacht werden. Kages-Finanzvorstand Ernst Fartek konnte die mittelfristige Finanzierung für einen Ausbau zusichern.

Neue Doppelspitze

Kurt Resetarits, Jahrgang 1956; von 1994 bis 2003 Oberarzt am LKH Feldbach, zuletzt ärztlicher Direktor des KH Oberwart.

Peter Krippl, Jahrgang 1970; ab 2007 Primarius der Medizinischen Abteilung Fürstenfeld, ab 2011 Additivfacharzt für Geriatrie.

Neue Führungskräfte: Primarius Kurt Resetarits, Primarius Peter Krippl, Dir. Christian Rath und Dir. Gerhard Halbwirth (v.l.)
Die Intensivstation des LKH Feldbach wurde bereits erweitert.
Autor:

Matthäus Trummer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen