Auf Steirisch: Bei Bianca gibt es natürlich "Boggal"

Ein wahrer Backstar ist Bianca Wohlgemuth.
  • Ein wahrer Backstar ist Bianca Wohlgemuth.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Bianca Wohlgemuth, gebürtige Wörtherin, wurde heuer zum TV-Star. Als einzige Österreicherin schaffte sie es bei der deutschen Sat1-Produktion "Das Grosse Backen" ins Finale. Die Facebook-Seite der passionierten Hobbybäckerin nennt sich auf gut Steirisch "Moehl Boggal", was so viel wie Mehlkuchen bedeutet. Den Begriff "Boggal" kennt Bianca sehr gut von Familientreffen. Da hörte sie oft den Onkel oder die Oma fragen: "Gibt's kan Boggal zum Kaffee?"

Noch mehr g´schmackige Mundart...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen