Auf Steirisch: "Kiafahrtn" gehört zum Sommer dazu

Entspannt sich beim Pilgern:
Christian Narnhofer.
  • Entspannt sich beim Pilgern:
    Christian Narnhofer.
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Christian Narnhofer vermittelt an der Polytechnischen Schule in Feldbach theoretisches und praktisches Know-how in der Fachrichtung Bautechnik. In seiner Freizeit beschäftigt sich der 40-jährige Kirchberger am liebsten mit seinen beiden Kindern Sophie und Valentin oder betätigt sich sportlich. Wenn es die Zeit erlaubt, geht er im Sommer aber auch leidenschaftlich gerne "kiafahrtn". Mit diesem Mundartbegriff wird eine Pilgerreise bzw. Wallfahrt beschrieben.

Unser "Auf Steirisch"-Archiv

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen