Auf Steirisch: Übers "Ackertürl" auf den Dachboden

Ein Steirer mit großem Wortschatz: Leo Josefus.
  • Ein Steirer mit großem Wortschatz: Leo Josefus.
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Leo Josefus ist ein Urgestein. Der Leitersdorfer, der seine Gemeinde 18 Jahre als Bürgermeister politisch geführt hat, hat immer einen flotten Spruch auf Lager. Natürlich ist der passionierte Musiker auch in der Mundart daheim. Aus seiner Kindheit gut in Erinnerung ist ihm das "Ackertürl". Damit gemeint war ein Dachvorsprung, über den man das Heu oder Stroh auf den Dachboden manövriert hat. Der kleine Leo und seine Geschwister waren dabei immer dem Papa behilflich.

Hier geht's zu noch mehr Mundart...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen