Die Junkerzeit ist gekommen

3Bilder

Alljährlich fiebern Weinliebhaber dem Herbst entgegen. Auch dieses Jahr hat sich das Warten auf die Jahrgangspräsentation des Steirischen Junkers wieder mehr als gelohnt. Nicht nur in der Stadthalle in der Landeshauptstadt Graz wurden die besten Tropfen eingeschenkt, sondern natürlich auch in der Region.
In der Südoststeiermark begrüßten etwa Karin und Engelbert Leitgeb weinaffine Gäste auf ihrem Weingut mit Buschenschank in Trautmannsdorf. Als ideale Begleitung zum Junker wurden kulinarische Leckereien aus dem Bezirk kredenzt. Die Leitgebs laden übrigens noch bis Mitte Dezember jeden Mittwoch und Donnerstag ab 18 Uhr zu den Weinkostabenden ein.

40 Junker aus drei Regionen

Angestoßen wurde auch in der Gemeinde St. Anna im Rahmen der Gesamtsteirischen Vinothek. Vinothekarin Inge Urbanitsch und ihre charmanten Mitarbeiterinnen Anita Lindner, Gertrud Neubauer, Karin Ulrich und Anneliese Plesch präsentierten 40 Junker aus den drei Weinbauregionen der Steiermark. Auch St. Annas BürgermeisterJohannes Weidinger ließ sich die erlesenen Tropfen schmecken.

Fruchtiger Genuss

Der Junker der Familie Rossmann aus Bierbaum in der Gemeinde St. Peter am Ottersbach zeichnet sich unter anderem durch seine Fruchtigkeit aus. Helmut und Irmgard Rossmann waren gemeinsam mit Sohn Matthias im ganzen Bezirk unterwegs, um Kostproben ihres Junkers einzuschenken. Eine der zahlreichen Stationen war die Ottersbachmühle in Wittmannsdorf.

Autor:

Markus Kopcsandi aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.