"Neptun Wasserpreis"
Die steirische "Wasser-Gemeinde" wird gesucht

Im Vorjahr sicherte sich St. Radegund mit dem Quellenweg den Sieg.
  • Im Vorjahr sicherte sich St. Radegund mit dem Quellenweg den Sieg.
  • Foto: Harry Schiffer
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Bis 14. Oktober sind Einreichungen für den Neptun-Wasserpreis möglich.

REGION. Der "Neptun Wasserpreis" ist der wichtigste österreichische Umwelt- und Innovationspreis rund ums Thema Wasser. Auch heuer wird wieder die steirische "Wasser-Gemeinde" gesucht.
2019 hat sich die Gemeinde St. Radegund den "Neptun Wasserpreis" gesichert und die Jury mit dem Kneipp-Meditationsweg entlang der 22 kunstvoll gefassten Wasserquellen im ältesten Kaltwasserkurort der Steiermark überzeugt. Vorschläge für die steirische "Wasser-Gemeinde 2021" können ab sofort bzw. bis 14. Oktober unter www.neptun-wasserpreis.at eingebracht werden.
„Wasser ist die Grundlage sowie unverzichtbares Element unseres Lebens. Daher lade ich Sie herzlich ein, mit innovativen Projekten zum Schutz unseres Wassers am Neptun-Preis 'Wasser-Gemeinde' teilzunehmen“, lädt Landesrat Johann Seitinger zum Mitmachen ein.
Der beste Vorschlag aus der Steiermark stellt sich übrigens im Jänner 2021 der Wahl zu Österreichs "Wasser-Gemeinde". Die bundesweite Siegergemeinde wird per Online-Voting und durch eine Fachjury ermittelt und im Rahmen der Neptun-Preisverleihung im März 2021 ausgezeichnet.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen