Genuss-Ostern auf Kornberg

Im Kunsthandwerksgeschäft im Innenhof legen Leonard und Ingrid Bardeau besonderen Wert auf eine exklusive und reichhaltige Auswahl an handgefertigten, regionalen und kunsthandwerklichen Produkten.
2Bilder
  • Im Kunsthandwerksgeschäft im Innenhof legen Leonard und Ingrid Bardeau besonderen Wert auf eine exklusive und reichhaltige Auswahl an handgefertigten, regionalen und kunsthandwerklichen Produkten.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Dekoration für das Osterfest und viele originelle Geschenke werden auf Schloss Kornberg präsentiert.
Leonard und Ingrid Bardeau haben Schloss Kornberg in der Fastenzeit trotz aller coronabedingten Einschränkungen aus dem Winterschlaf erweckt. Traditionelles, kreatives und vor allem regionales Kunsthandwerk zum Thema "Ostern und Frühling" erwartet die Besucher bei "Ostern auf Schloss Kornberg" – und das zum 40. Mal. Bis 2. April ist täglich und bei freiem Eintritt von 10 bis 18 Uhr geöffnet (am Karsamstag, 3. April von 10 bis 12 Uhr).

Auf dem Schloss Kornberg ist der Frühling eingekehrt.
  • Auf dem Schloss Kornberg ist der Frühling eingekehrt.
  • Foto: Bardeau
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Viele kreative Ideen aus bunter Keramik, Holz oder Metall lassen das Herz aller Hobbygärtner und Dekorfreunde höher schlagen. Von Straußeneiern bis zu Enten-, Gänse-, Hühner- und Wachteleier ist auf dem ehrwürdigen Schloss alles zu finden: bemalt, graviert, geritzt, geätzt, bespannt, bestickt, modelliert und ausgebohrt mit feinsten Mustern. Auch Eier aus Porzellan, Glas oder Holz mit z.B. sehr feinen Blumen- und Gräsermotiven sind zu bewundern. Dazu gibt es eine reiche Auswahl an regionaler Kulinarik und neue Bilder in Spachteltechnik der Ottendorfer Künstlerin Renate Hofer.

Im Kunsthandwerksgeschäft im Innenhof legen Leonard und Ingrid Bardeau besonderen Wert auf eine exklusive und reichhaltige Auswahl an handgefertigten, regionalen und kunsthandwerklichen Produkten.
Auf dem Schloss Kornberg ist der Frühling eingekehrt.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen