Tourismusschulen
Genussworkshop mit den Star-Geschwistern Rauch

Richard Rauch mit den Schülerinnen in der Küche.
3Bilder
  • Richard Rauch mit den Schülerinnen in der Küche.
  • Foto: Tourismusschulen BG
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Im Genussworkshop Spring Edition konnten sich die Tourismusschüler von den Geschwistern Sonja und Richard Rauch einiges abschauen. 
Während die Geschwister vom Steirawirt in Trautmannsdorf ihre Gäste zurzeit ausschließlich mit ihren einzigartigen Gourmetboxen verwöhnen dürfen, nahmen sie sich Zeit für die 2a-Klasse der Höheren Lehranstalt für Tourismus. Im Frühlingsgenussworkshop konnten die Schüler von den Besten in der Küche und hinter der Bar lernen

Haubenmenü mit Getränkebegleitung

Starkoch Richard Rauch zauberte mit dem Küchenteam dreigängige Gaumenfreuden wie Erdäpfeltorte mit Bärlauch, Radieschen und Ziegenfrischkäse oder geschmorte Rindsbackerl mit Bärlauchgnocchi. Unterdessen stellte Schwester Sonja Rauch, selbst Absolventin der Tourismusschulen, mit dem Serviceteam im Lehrrestaurant eine aufs Menü perfekt abgestimmte alkoholfreie Getränkebegleitung zusammen.

Kooperation über das Lehrrestaurant hinaus

„Die Zusammenarbeit mit den Geschwistern Rauch ist uns ein großes Anliegen. Diese außergewöhnlichen Workshops sind eine mehr als willkommene Abwechslung zum nach wie vor tristen Corona-Alltag und eine echte Inspiration für die Schülerinnen und Schüler“, sagt Schulleiter Peter Kospach.
Die Geschwister Rauch sind Kooperationspartner der Tourismus- und Genussakademie, des 3-jährigen Schulzweigs der Tourismusschulen. Die Zusammenarbeit der Topgastronomen und der Campusschule umfasst allerdings auch alle anderen Schulzweige. Neben den Workshops bietet sich den Schülern regelmäßig die Gelegenheit, bei besonderen kulinarischen Events der Geschwister Rauch mitzuarbeiten.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen