Halbenrainer Schule feierte zwei Jubiläen

20Bilder

Im Schlosspark von Halbenrain fand ein wundervolles Fest für die Schule statt.

Seit 35 Jahren findet die Landwirtschaftliche Fachschule Halbenrain im örtlichen Schloss ihr Quartier. Grund genug, dieses Jubiläum gebührend zu feiern. Dazu ist der schuleigene Kräutergarten im Schlosspark schon 30 Jahre alt. In Anwesenheit von zahlreichen Ehrengästen wurden diese beiden Geburtstage gefeiert.
Nach einem entzückenden Feen- und Elfenspiel sowie einem geschichtlichen Rückblick ergriffen die Ehrengäste das Wort. Direktorin Leopoldine Tschiggerl begrüßte seitens der Schulaufsicht Fachinspektorin Sieglinde Rothschedl. Sie lobte die Schule als wichtige Bildungseinrichtung, die zukunftsweisende Perspektiven bietet. Sowohl Bgm. Dietmar Tschiggerl als auch LAbg. Toni Gangl erkannten in der Schule einen wichtigen wirtschaftlichen Faktor für die Gemeinde und die Region. Ernst Frühmann, Mitbegründer des Kräutergartens, erklärte die Vorzüge und Wichtigkeit des Gartens für kulinarische und medizinische Zwecke. So werden die Schüler auf die Nachhaltigkeit naturnaher Ernährung vorbereitet.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Wir suchen deine Geschichte!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen