Junges Team leitet die RK-Ortsstelle im Kurort

Nach über 12 Jahren in seiner Funktion legte der bisherige Leiter der Rotkreuz-Ortsstelle Josef Schaden sein Amt zurück. Neuer Ortsstellenleiter ist Franz Gaber. Seine Stellvertreter sind Engelbert Meissl und Florian Kaulfersch. Neue Kassierin ist Lisa Sundl und Matthias Fasching der neue Schriftführer. Den neuen Vorstandsmitgliedern gratulierten Bgm. Christine Siegel und Bezirksstellenleiter Horst Schmied. Josef Schaden wünschte dem jungen Team viel Erfolg für ihre anstrengende ehrenamtliche Tätigkeit. Er zeigte sich überzeugt, dass sie die Ortsstelle mit viel Elan und einiger Erfahrung ins dritte Jahrzehnt des Bestehens führen können. In der Ortsstelle Bad Gleichenberg arbeiten derzeit 68 freiwillige Helfer und 30 Mitglieder in der Rotkreuzjugend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen