Krimigroteske "Humus" feierte Premiere in Straden

In nur drei Monaten hatte Autor Michael Nehsl seinen Erstlingsroman "Humus" in ein Theaterstück umgeschrieben. Für die Inszenierung konnte er die "Neue Tribüne Wien" gewinnen. Unter der Regie von Erich Martin Wolf spielten die Wiener Kammerschauspieler Gabriele Beren, Beate Gramer, Erwin Bail, Thomas Bauer und Felix Kurmayer die Premiere der Krimigroteske im Kulturhaus Straden. Nach den zwei Premierenvorstellungen im Heimatort des Autors ist "Humus" nun auch in Wien zu sehen. Nehsl schreibt schon am dritten Teil seiner Serie "Mord in Straden". Nach "Humus" und "Homogen" wird das neue Werk "Herb" im März erscheinen.

Autor:

Walter Schmidbauer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.