Mettersdorfs Frauenbewegung feierte den Herbst

In Feierlaune: Barbara Obendrauf, Kindergarten-Leiterin Monika Gsell, Volksschuldirektorin Christa Trummer, Diakon Christian Plangger, Bürgermeister Johann Schweigler, Aloisia Treichler und Petra Rauch (v.l.).
  • In Feierlaune: Barbara Obendrauf, Kindergarten-Leiterin Monika Gsell, Volksschuldirektorin Christa Trummer, Diakon Christian Plangger, Bürgermeister Johann Schweigler, Aloisia Treichler und Petra Rauch (v.l.).
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

METTERSDORF. Die Frauenbewegung Mettersdorf rund um die Obfrau Aloisia Treichler lud zum Herbstfest ein. Zu Beginn marschierte man, musikalisch begleitet von der Musikkapelle Saßtal-Siebing, zur Mariensäule. Dort zelebrierte man mit den Kindergarten- und Volksschulkindern Erntedank. Die Kinder hatten nicht nur jene Feier gemeinsam mit Lehrerin Barbara Obendrauf liebevoll gestaltet, sondern auch die anschließende heilige Messe. Zum Hauptteil des Herbstfests ging es dann in das Kulturzentrum. Zu den Ehrengästen der Feier zählte Petra Rauch, Bezirksobfrau der Frauenbewegung. Eingefunden hatten sich auch die Ortsgruppen aus St. Nikolai ob Draßling und Bad Radkersburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen