Murecker Fasching feierte nach Pause tolles Revival

Ein Revival der Faschingssitzung in Mureck machte der Lions-Club Bad Radkersburg-Mureck möglich.
2Bilder
  • Ein Revival der Faschingssitzung in Mureck machte der Lions-Club Bad Radkersburg-Mureck möglich.
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer

MURECK. Ein Jahr machte die Faschingssitzung in Mureck Pause. Nun nahm sich der Lions-Club Bad Radkersburg-Mureck mit Präsident Josef Düß und Sekretär Oskar Bele der traditionellen Veranstaltung an. Gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter Peter Raffler und Gastroleiter Erich Pölzl schaffte man ein tolles Revival. Auf der Bühne trafen sich altbewährte und neue Akteure. Nicht fehlen dürfen in Mureck Straßenkehrer Maria Wieser, Steffi Ulrich, Alpen- und Sängerverein und die "6 Old Backhands". Michael May und Antonio Orlanduccio sorgten in einer Doppelconférence für die Moderation, die Faschings-Combo unter der Leitung von Günther Pendl für den musikalischen Schwung. Der Reinerlös kommt dem Schulprojekt "Mein Körper gehört mir" zugute.

Ein Revival der Faschingssitzung in Mureck machte der Lions-Club Bad Radkersburg-Mureck möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen