Bad Gleichenberg Narrenhauptstadt 2020
Sommercabaret 5.0 in Bad Gleichenberg voller Erfolg

21Bilder

5.0 Narrenkartell

Bad Gleichenberg stand dieser Tage wieder ganz im Zeichen des Sommercabarets des Kulturkreises Bad Gleichenberg. Das komödiantische Gegenstück zum Fasching war wieder ein gelungenes Beispiel von der fantastischen Spielkunst der Barden rund um Günther Gaber und Peter Siegel.

Es war eine Mischung aus neuen Stücken und alten, aber immer wieder guten Sketchen. Ibiza eröffnete den Reigen in einer Persiflage auf das Strachevideo. Die Legastheniker eine besondere Eigenart der Gleichenberger war Wortkunst in höchster Stufe von Michi Karl, Monschein Christoph und Beate Siegel. Der Kärntner Ilmar Tessmann alias Edith Klinger eroberte mit seiner Wer will mich Nummer die Herzen aller Tierfreunde. Volker Mödritscher ließ sich mit Peter Siegel den Sack rasieren. Puff Sonja, Michaela Deutsch, Beate Siegel waren unvergleichlich lustige Katzen. Standing Ovations lösten widerum das männliche Feuerwehrballet unter der Leitung von Doris Trummer aus. Franz Jurecek lief heuer zur besonderen Höchstform auf, insbesonders als Petrus, der die Fische von seinem Vorgesetzten bei der Vermehrung ausnehmen mußte.Meinrad Kaufmann war am Klavier natürlich wie immer ein Klasse für sich.

Die Gleichenberger Narren haben wieder einmal bewiesen, dass sie zu besten in Österreich gehören, was auch durch einen ORF Steiermark Beitrag untermauert wurde.

Vorgestellt wurde auch das brandneue Logo von der Steirischen Narrenhauptstadt sowie dass am 16. November eine Vielzahl von Narren aus ganz Europa in Gleichenberg erwartet werden, die ein fulminantes Auftaktspektakel bieten werden. Interessierte regionale Betriebe, die gerne offizieller Partner, der Narrenhauptstadt werden möchten, können Sie ab jetzt melden.

Günther GABER
Narrenkartell des
Kulturkreises Bad Gleichenberg
Trägerverein der Faschingssitzung Bad Gleichenberg
A -8344 Bad Gleichenberg, Tannenheimweg 52
Mobil: +43- 676 6172836
gaber@kulturkreis-gleichenberg.at
gaber.gn@gmail.com

Bilder zur freien Verfügung von Kurt Bübl


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen