Auf Steirisch
Um einen "Muckngiana" länger

Jörg Hartmann wurde vom Wiener zum Südoststeirer.
  • Jörg Hartmann wurde vom Wiener zum Südoststeirer.
  • Foto: Karl Lenz
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Der Wiener Jörg Hartmann ging in Straden trotz anfänglicher Verständigungsprobleme nicht unter. 

STRADEN. Als einer, der aus Wien zugereist ist, hat sich Jörg Hartmann in Straden zunächst mit Mundartausdrücken natürlich schwer getan. Bei einer Chorprobe des Singkreises Stainz bei Straden, dessen Obmann Hartmann ist, wurde über die zunehmende Länge der Tage nach der Wintersonnenwende geplaudert.

Ums Gähnen einer Mücke 

„Zu Weihnachten ist der Tag schon um einen Muckngiana länger“, erklärte da ein Chormitglied. Jörg verstand natürlich nur Bahnhof. Gemeint war damit, dass der Tag um das Gähnen einer Mücke länger wird.

Noch mehr Mundart:

Der Alex und seine "Janisch"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen