Abschlussfest der Volksschule Straden

29Bilder

Nach vierjähriger Unterbrechung gab es auf Wunsch vieler Eltern Ende Juni wieder ein gemeinsames, großes Schulabschlussfest der Volksschule Straden. Dabei kamen Spiel und Spaß in und rund um die Volksschule nicht zu kurz.

Die feierliche Eröffnung erfolgte durch den Chor der Volksschule unter der Leitung von Frau Elisa Frauwallner und der anschließenden Begrüßung durch Frau Dir. Veronika Weinhandl. Im Anschluss folgten die musikalischen Darbietungen des Bläserensembles der Musikschule Straden unter der Leitung von Gabi Binder. Choreographische Höchstleistungen boten im Weiteren die beiden Hip Hop Gruppen unter der Leitung von Tanzlehrer Daniel Widmar.

Nach dem Eröffnungsprogramm folgten die Grußworte von Bgm. Gerhard Konrad. U.a. verwies Bgm. Konrad auf den Ferien(s)pass der Marktgemeinde Straden, der in den Sommerferien wieder unzählige Veranstaltungen bietet. Alle Kinder wurden von Bgm. Konrad auf ein Eis eingeladen.

Danach ging es bei den Bewegungs- und Geschicklichkeitsstationen im Freigelände um das Schulgebäude mit viel Begeisterung der Kinder weiter. Die Stationen wurden von den Eltern der Schüler betreut.
Geschicklichkeit und Teamgeist waren u.a. beim Grasschifahren und Sackhüpfen gefragt. Dosen werfen und Roller fahren waren bei den Kindern ebenfalls sehr beliebt.
Im Schulgebäude wurden im Lesecafe die Themenschwerpunkte des noch aktuellen Schuljahres präsentiert und Illustionist Angelo Kolleritsch begeisterte mit magischen Momenten Groß und Klein.

Im Zuge eines Benefizlaufes in den Turnuntersichtstunden sammelten die SchülerInnen für die Aktion „Hilfe, Mama/Papa hat Krebs“ Geldspenden im Wert von € 1.595,72. Die Checkübergabe erfolgte beim Abschlussfest durch Frau Dir. Weinhandl und der Obfrau des Elternvereins der Pflichtschulen Straden Frau Melanie Hammer an den Geschäftsführer der Krebshilfe Steiermark Herrn Christian Scherer.

Organisiert wurde das Fest von der Volksschule Straden und dem Elternverein der Pflichtschulen Straden. Obfrau Melanie Hammer bedankte sich für gute Zusammenarbeit bei dem Kollegium der Volksschule und dem Team des Elternvereins. Der Elternverein sorgte bei der Veranstaltung für das leibliche Wohl der Gäste.

Es war ein sehr schöner Nachmittag und ein gelungenes Fest für die Schüler und Lehrer der Volksschule Straden.

Wo: Straden, Straden auf Karte anzeigen
Anzeige
Greenfort – Amil Krokim
Beim Projekt "Offene Felder"sollen die beiden Bereiche Kunst und Landwirtschaft aufeinandertreffen.
4

Jetzt bewerben und einreichen
Kunst begegnet Landwirtschaft

Das Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark plant für 2022/23 das Projekt "Offene Felder", bei dem die beiden Bereiche Kunst und Landwirtschaft aufeinandertreffen sollen. Es werden Landwirtinnen und Landwirte gesucht, die sich für zeitgenössische Kunst interessieren und diese auch auf ihrem Hof präsentieren möchten.  STEIERMARK. Reflexionen über die sensible und vielfältige Wechselwirkung zwischen Mensch und Natur gibt es seit der Urgeschichte in Form von Kunst, alltäglichen und...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen