Messe für Bildung und Beruf
Digitale Messe-Premiere war ein 360-Grad-Erfolg

360-Grad-Einblicke hat es unter anderem im Modehaus Roth gegeben.
2Bilder
  • 360-Grad-Einblicke hat es unter anderem im Modehaus Roth gegeben.
  • Foto: Screenshot/BBO-Messe
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Messe für Bildung und Beruf Südoststeiermark punktete mit spannenden Formaten bzw. Videos. 

REGION. Für Barbara Siegl, regionale Koordination der Bildungs- und Berufsorientierung im Steirischen Vulkanland, und die Partner der Qualifizierungsagentur und der WK-Regionalstelle-Südoststeiermark war es schon im März klar, dass man die sechste Messe für Bildung und Beruf Südoststeiermark heuer nicht auf gewohnte Art und Weise abhalten kann.
Man hat sich für eine Online-Version entschieden und versucht, Schülern der siebten, achten und neunten Schulstufe sowie deren Eltern über die Website www.bbo-messe.vulkanland.at den ultimativen Überblick über die Berufs- und Bildungschancen zu geben. 

Ein lehrreiches Webinar hat unter anderem Petra Josefus vom AMS geboten.
  • Ein lehrreiches Webinar hat unter anderem Petra Josefus vom AMS geboten.
  • Foto: Screenshot/BBO-Messe
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Auf Basis einer Broschüre mit QR-Codes konnte man auf die Online-Präsenz von 91 Ausstellern zugreifen. Sehr gut angenommen wurden laut Siegl die sieben Live-Webinare und ein aufgezeichnetes Webinar. 422 "Gäste" zählte man in Summe. Besonders gut angekommen ist das Thema "Alles rund um die Lehre", das von der regionalen WK-Regionalstelle gestaltet worden ist. Hier verbuchte man 179 Teilnehmer. Als besonderes Messeschmankerl wertet Siegl 37 360-Grad-Videos von regionalen Unternehmen, Schulen und Bildungsservice- Institutionen. Die Videos in Zusammenarbeit mit Vulkan TV machen quasi einen virtuellen Besuch vor Ort möglich.
Die allgemeine Bilanz der Online-Premiere fällt sehr positiv aus – rund 11.000 Mal wurde auf die Messe-Website zugegriffen. 2021 soll die Messe übrigens als Mischform aus Präsenzmesse und digitaler Messe abgehalten werden.

360-Grad-Einblicke hat es unter anderem im Modehaus Roth gegeben.
Ein lehrreiches Webinar hat unter anderem Petra Josefus vom AMS geboten.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen