Feuerwehrübung
Direktorin mittels Drehleiter "gerettet"

Fehrings Volksschuldirektorin wurde zu Übungszwecken mittels Drehleiter geborgen.
5Bilder
  • Fehrings Volksschuldirektorin wurde zu Übungszwecken mittels Drehleiter geborgen.
  • Foto: Feuerwehr Fehring/Karl Kapper
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Eine spektakuläre Übung der Freiwilligen Feuerwehr Fehring unter der Leitung von Kommandant HBI Christian Hammer am Gelände der Volksschule Fehring sorgte nicht nur unter den Kindern für Aufregung. Auch für die Volksschuldirektorin gab's einen ordentlichen Adrenalinschub. Nachdem die Kinder von den Lehrern ins Freie gebracht wurden, gingen die Einsatzkräfte zum Innenangriff mit schwerem Atemschutz über. Vorrangiges Ziel: Bergung von Direktorin Helga Kröpfl. Die "Chefin", sie geht übrigens am Ende des Schuljahres in Pension, konnte schließlich mittels Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Feldbach geborgen werden.
Im Anschluss an die Übung konnten die Volksschüler mit Strahlrohren üben und spritzen. Auch Bürgermeister Johann Winkelmaier, er ist erst vor Kurzem von einer mehrwöchigen Abenteuerseereise retour, war zum "Spielen" aufgelegt und probierte die Drehleiter aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen