Filmkritik: Weekend

Drama / 103 min / GB 2013 / R: Andrew Haigh

So schnell kann sich das Leben ändern. Russell (Tom Cullen) scheint eigentlich ziemlich zufrieden mit seinem Leben. Er hat einen großen Freundeskreis, einen guten Job, eine liebevoll eingerichtete Wohnung. Doch dann begegnet er eines Abends dem extrovertierten und direkten Glen (Chris New) und lernt durch ihn mehr über seine Identität, seine Wünsche und die Liebe. Andrew Haigh konzentriert seine Erzählung um das Kennenlernen zweier homosexueller, von Grund auf unterschiedlicher Menschen auf ein einziges Wochenende und gibt dabei einen aufrichtigen, unverhohlenen und einfühlsamen Blick auf die Zerbrechlichkeit von Beziehung und die Sehnsucht nach Gemeinsamkeit. Neben der unaufgeregten und zärtlichen Erzählweise begeistert das entspannte Spiel der beiden Hauptdarsteller. FAZIT: Berührend ehrliche und realitätsnahe Liebesgeschichte! (Elisabeth Knittelfelder) +++++

Autor:

Elisabeth Knittelfelder aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.